In mittelalterlichen Städten entstand eine demokratische säkulare Kultur, die eng mit der Volkskunst verbunden ist. Am hellsten manifestierte sie sich in der von der Landessprache geschaffenen Stadtliteratur, nicht Latein. Von jeher waren amüsante unterhaltsame Geschichten, Fabeln, Gleichnisse unter den Menschen beliebt, die buchstäblich während der Blütezeit der Städte verarbeitet wurden. So erschien das populärste Genre der Stadtliteratur – eine Kurzgeschichte von komischen oder satirischen Inhalten, zuerst – in Versen, dann – in Prosa, die in Frankreich Fablia und in Deutschland Schwank hieß. Der Hauptheld dieser Arbeit war ein fröhlicher, scharfsinniger Mann, der immer “das Trockene vom Wasser” ließ. Zum Beispiel wird in dem fabelhaften “DoktorRead More →

Wenn die militärischen Reihen den Vögeln zugeteilt worden wären, hätte diese Gans dem Admiral gegeben werden müssen. Alles, was er hatte, war ein Admiral: eine Haltung, ein Gang und ein Ton, als er mit anderen Dorfgänsen sprach. Er ging wichtig und dachte über jeden Schritt nach. Als die Gans auf den Untiefen zu ihrer vollen Höhe aufstieg und ihre elastischen, anderthalb Meter langen Flügel schwenkte, raschelte und rasselte ein Kräuseln des Schilfrohrs. In diesem Frühjahr packte ich, sobald die Landstraßen geräumt waren, mein Fahrrad und begann die Angelsaison zu öffnen. Als ich das Dorf entlang fuhr, beugte sich die Weiße Gans, die mich bemerkt hatte,Read More →

Der Autor dieser Lehre war der berühmte kulturelle, wissenschaftliche und öffentliche Figur M. V. Lomonosov. Im 18. Jahrhundert war die russische Sprache tatsächlich in zwei Richtungen unterteilt: Kirchenslawisch und umgangssprachlich. Briefe und Dokumente wurden in Kirchenslawisch geschrieben, und oft war der Text einem gewöhnlichen Menschen nicht verständlich. Auch hatte die russische Sprache viele veraltete Ausdrücke, Anleihen aus anderen Sprachen, schwergewichtige syntaktische Konstruktionen. Grammatik und Aussprache waren von Region zu Region verschieden. Lomonosov hat die russische Sprache sehr gut strukturiert. Er modernisierte es, veröffentlichte Lehrbücher über Grammatik, kam mit vielen Wörtern auf, die fremde Anleihen ersetzten und die kirchenslawische Sprache näher an die Umgangssprache brachten. DieRead More →

Ein Champion ist ein Athlet, der der Beste in seinem Sport geworden ist. Er besiegte alle seine Rivalen. Jeder bewundert ihn, applaudiert, beneidet ihn sogar. Nur ist es unwahrscheinlich, dass ein gewöhnlicher Zuschauer – ein Sportliebhaber – sich einbildet, was es wert ist, ein echter Champion zu werden. Damit sie wahrscheinlich werden, gibt es nicht genug einzelne Trainings. Natürlich, um eine gute körperliche Verfassung zu erhalten und Ihre Fähigkeiten in jeder Sportart zu verbessern, sei es Fußball, Tennis oder Schießen, müssen Sie hart trainieren, üben, haben Lust zu lernen, bereit sein, auf den Rat Ihres Trainers zu hören. Aber alle Sportler tun es, aber nichtRead More →

Jeder hat mindestens einmal in seinem Leben darüber nachgedacht, was Glück ist und was es ist. Wahrscheinlich hatte jeder andere Gedanken im Kopf: Jemand dachte an seine Familie, jemand an Reichtum und jemand an Erfolg im Geschäft. Ich denke, jeder hat sein eigenes Verständnis für dieses Wort. Es gibt Leute, die sich vorstellen, mit ihrer Familie am Kamin zu sitzen. Sie erzählen sich verschiedene Geschichten, und das ganze Haus ist von Lachen oder überraschten Seufzern erfüllt. Die Atmosphäre von Wärme und Gemütlichkeit erfüllt ihre Herzen, und nach so einem herzlichen Gespräch wartet die ganze Familie auf die gebratene Ente, die von der Mutter gekocht wird.Read More →

Shakespeares Dramatiker spielt in drei Perioden: Zunächst wird der sogenannte optimistisch, durch das Auftreten von Arbeiten gekennzeichnet, die mit dem Glauben an den Sieg des Guten über das Böse, den Triumph der Menschheit, Intelligenz und Gerechtigkeit durchdrungen sind. Der berühmteste unter ihnen – die historische Chronik „Richard III“, „Henry IV“ sowie funkelnde Komödie „Der Widerspenstigen Zähmung“, „Sommernachtstraum“, „Der Kaufmann von Venedig“, „Much Ado About Nothing“, „Twelfth Night“. In dieser Zeit wurde sie von Shakespeare und seiner ersten Tragödie „Tit Andronik“, „Romeo und Julia“ geschrieben „Yuliy Tsezar.“ Die zweite Periode heißt tragisch. Es war zu dieser Zeit in seinen Werken Klang Stimmung der tiefen Enttäuschung inRead More →

Meiner Meinung nach ist Isaak Levitan ein unübertroffener Landschaftsmaler. Jedes seiner Gemälde ist interessant und bedeutsam, gibt einen Überblick über die Werke des Künstlers, erstaunt über sein Talent. Die einzigartige Kombination aus Einfachheit und Tiefe des “Wooded Shore” hört nicht auf, den Betrachter zu verblüffen. Dieses Bild steht jedem Russen nahe, der eine Seele hat. Sears irgendwo im Herzen, wenn Sie den schmerzhaft vertrauten Fluss, ein Stück “Ihres” Strandes und einen mächtigen russischen Wald sehen. Uralte Kiefern und Fichten, wie treue Wächter, bewachen die Ruhe des gewundenen Flusses, der sich in seiner Spiegeltransparenz widerspiegelt. Die Natur ist erfüllt von Ruhe und Frieden, alles ist harmonischRead More →

Eines Abends wurde unsere Wohnung angerufen. Ich eilte zur Tür und hinter mir Katze Marquis. Tante Valya, die Schwester meiner Mutter, stand in der Tür – sie kam aus Poltawa zu uns. Mom bedrängte sofort in der Küche, um den Gast zu behandeln. Vater begann seine Tante Walja die Nachricht zu fragen, und ich saß mit ihren Beinen in einen Stuhl, die Hände auf mich sprang Marquis. “Und warum hältst du die Katze in der Wohnung?” Der Gast zuckte mit den Schultern. “Wie viele Sorgen mit ihm!” Dad streichelte die Katze und sagte: „Dies ist ein Liebling der ganzen Familie Er hat seine eigene EckeRead More →

Tycho Brahe ist ein dänischer Aristokrat, der für seine astronomischen Beobachtungen bekannt ist. Kindheit und Jugend Tycho Brahe wurde 1546 in einer adligen dänischen Familie geboren, die sich mit Jagd und militärischen Angelegenheiten beschäftigte. In der Familie war er der älteste Sohn. Braga hatte einen Onkel, der eine gute Ausbildung hatte und keine Kinder hatte. Vor der Geburt von Braga, machte sein Vater einen Pakt mit seinem Onkel, als er einen Sohn haben würde, Onkel es selbst abholen kann und als seinen Sohn zu erhöhen, aber wenn Brahe geboren wurde, der Vater verließ seine eigenen Worte. Und als in der Familie Braga der zweite SohnRead More →

… Baudelaire, ich denke an dich. P. Antokolsky Für viele Generationen von Lesern bleibt der französische Dichter Charles Baudelaire ein einsamer Träumer, ein romantischer Geist in den Straßen der Weltstadt, der in der Nacht auf eine geheimnisvolle Schönheit wartet, die durch den Schatten wandert. Baudelaire ist der Vorläufer eines ganzen Trends in Literatur und Kunst, der Dekadenz genannt wird. Er war der Erste, der den Beginn der Krise in der spirituellen Kultur des ausgehenden 19. Jahrhunderts spürte und seinen Zeitgenossen davon erzählte. Der zukünftige Dichter begann als Journalist und Literaturkritiker. Er öffnete seinen Landsleuten das Talent von Delacroix, die Musik von Wagner und das BuchRead More →