Abstraktes „Kaltes Herz“ von Gauf

Der arme Steinkohlenbergmann aus dem Schwarzwald, Peter Munch, „ein kleiner, kluger Mann“, begann sich mit dem gemeinnützigen und, wie es scheint, überhaupt nicht ehrenhaften, von seinem Vater geerbten Handwerk zu beunruhigen. Doch von allen Ideen, als er plötzlich viel Geld bekam, mochte er niemanden. Er erinnert sich an die alte Legende über den Glasmann und versucht, ihn zu beschwören, vergisst aber die letzten zwei Zeilen des Zaubers. Im Dorf der Holzfäller wird ihm eine Legende über Mihel den Riesen erzählt, der Reichtum schenkt, aber dafür eine hohe Gebühr verlangt. Als Peter sich schließlich an den ganzen Text des Aufrufs des Glasmanns erinnerte, traf er Mikhey, der zuerst Reichtum versprach, aber als Peter versuchte zu fliehen, warf er ihn in seine eigene Handtasche.

Glücklicherweise rannte Peter zum Rand seiner Farmen, und das Boot brach zusammen, und die Schlange, die zu einem der Splitter wurde, die vom Bagger weggeflogen waren, tötete ein riesiges Auerhahn.

Es stellte sich heraus, dass dies nicht bei allen ist meckern und Glas kleiner Mann. Er versprach, drei Wünsche zu erfüllen, und der Typ her gut zu tanzen setzen, immer in der Tasche haben, so viel Geld wie die der reichste Mann der Stadt, eine Glasfabrik. Der dritte Wunsch Glas kleine Mann, so von Material Wunsch frustriert, riet „für später“ zu verlassen, aber gab Geld, um die Eröffnung der Anlage. Aber die Pflanze, Peter bald ins Leben gerufen, und alle seine Zeit am Tisch verbracht. Ein Tag Tolstoo Ezekiel (der reichste Mann in der Stadt) war nicht in der Tasche Geld – damit Peter fand mich mit nichts Micah Riesen gab ihm viel Münze, sondern nahm stattdessen sein schlagendes Herz (in den Regalen im Hause Michas waren Bänke mit Herzen viele der reichen), und legte den Stein auf der Brust.

Aber das Geld nicht Glück mit einem kalten Herzen zu Peter bringen, und nachdem er seiner Frau Lisbeth geschlagen hat einen Weinbecher und Brot Passanten alten Mann abgelegt (es war das Glas kleine Mann), und sie war verschwunden, war es Zeit zum dritten Wunsch: Peter das warme Herz wieder zu erlangen wollte. Glas

kleiner Mann lehrte ihn, wie es zu tun: Mann Micha sagte, er glaube nicht, dass er sein Herz nahm, und der Test aus Gründen legte sie zurück. Braver Munch, deren warme Herz war härter als Stein, hatte keine Angst vor dem Riesen, und wenn das nacheinander sendet ihm die Elemente (Feuer, Wasser), eine mysteriöse Kraft jenseits gemacht Peter Micah Besitz, und er wurde ein kleiner Riese, wie ein Wurm.

Konfrontiert Glas Männlein Munch wollte sterben, um sein schändliches Leben zu beenden, aber statt der Axt brachte seine Mutter und Ehefrau. Peter posh Haus abgebrannt, wurde der Reichtum jedoch nicht an Stelle seines Vaters alten Hauses war neu. Und wenn Munch wurde ein Sohn geboren, Glas kleiner Mann gab sein letztes Geschenk: ausgewählt Peter in seinem Wald Kegel zu einem brandneuen Talern.


Abstraktes „Kaltes Herz“ von Gauf