Allgemeine Fragen zu Ländern in Südamerika

1. Wie beeinflusst die geografische Lage Brasiliens seine Natur?

Brasilien ist ein riesiges Land, das in Bezug auf Gebietsgröße und Bevölkerung den fünften Platz in der Welt belegt. Auf dem Territorium von Brasilien gibt es vier natürliche Zonen, aber der Kontrast der Natur des Amazonas-Tieflandes und des brasilianischen Plateaus ist das kontrastreichste. Amazonas-Tiefland – Amazonien ist ein Land im Einzugsgebiet des großen und am stärksten durchfließenden Flusses der Welt – dem Amazonas.

2. Welche natürlichen Ressourcen werden im Land für die Entwicklung von Industrie und Landwirtschaft eingesetzt?

Die natürlichen Gaben des Amazonas sind wertvolle Arten von Bäumen, Fischen, Mineralressourcen, die die Menschen nutzen.

Das brasilianische Plateau ist reich an Bodenschätzen. Nasse tropische Wälder, wenn sie sich vom Ozean entfernen, werden durch Savannen ersetzt. Savannen sind Gebiete der landwirtschaftlichen Entwicklung.

3. Wie erklären sich die großen Kontraste in der Natur Pepy? Was sind die natürlichen Reichtümer des Landes?

Die Natur von Peru ist extrem kontrastreich, was auf seine geographische Lage und Erleichterung zurückzuführen ist. Der westliche Teil – Costa – ein schmaler Streifen erstreckt sich über 1500 km entlang der Küste. Hinter Kosta folgt die Sierra, wo Gebirgsketten mit Hochgebirgstälern kombiniert werden.

Im Osten Perus beginnt Selva, das sich bis an die Atlantikküste erstreckt.

Peru ist reich an Erzen... von Nichteisenmetallen und insbesondere von Kupfererzen. In der Selva wird Holz geerntet.

4. Vergleichen Sie die Zusammensetzung der Bevölkerung von Peru, Brasilien und Argentinien. Erklären Sie die Gründe für die Unterschiede.

Die Bevölkerung von Peru, Brasilien und Argentinien hat ähnliche Merkmale: Einwanderer aus Europa haben einen wesentlichen Beitrag zu ihrer Bildung geleistet; die Bevölkerung der Länder hat eine bunte rassische und ethnische Zusammensetzung. In der brasilianischen Bevölkerung können Vertreter aller drei Rassen unterschieden werden – Kaukasus, Mongoloid und Negroid. Ein sehr großer Teil der Bevölkerung gehört zu den Übergangsrassen. In der Bevölkerung Perus ist der Anteil der Indianer und Métis groß. Bei der Bildung der argentinischen Bevölkerung nahmen neben den Spaniern auch andere Völker Europas teil. Besonders viele Einwanderer kamen Ende des 19. Jahrhunderts in das Land.

5. Geben Sie Beispiele für Veranstaltungen, die derzeit in Südamerika stattfinden, verwenden Sie Nachrichten aus dem Radio, Zeitungen,

Gegenwärtig sind die Länder Südamerikas unabhängig, sie führen selbst ihre Außen – und Innenpolitik durch. Traditionell bestand eine enge Beziehung und Abhängigkeit der Wirtschaft lateinamerikanischer Länder zu den Vereinigten Staaten, was sich auf die Wirtschaft der Länder Südamerikas auswirkt. Derzeit äußern die Regierungen einiger Länder, insbesondere Venezuela, Ecuador, Brasilien und Argentinien, Unzufriedenheit mit der US-Politik in dieser Region.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Allgemeine Fragen zu Ländern in Südamerika