Allgemeine Informationen über die Antarktis

Die Landfläche beträgt 14 Millionen km2.

Die Bevölkerung ist nicht dauerhaft.

Der höchste Punkt über dem Meeresspiegel ist das Vinson-Massiv.

Die durchschnittliche Dicke der Eisdecke beträgt -2000 m.

Die größte Insel ist Berkner.

Die niedrigste Temperatur beträgt -892 ° C.

Anzahl der Staaten mit wissenschaftlichen Forschungsstationen -18.

Die Anzahl der permanenten Forschungsstationen beträgt 34 ​​und fast die gleiche Anzahl von Saisonarbeitsplätzen.

Antarktis – wie eine riesige Eisscholle, gefroren hinter dem südlichen Polarkreis der Erde. Nirgendwo auf unserem Planeten gibt es so harte Bedingungen. “Das Reich der Kälte”, “der Pol der Unzugänglichkeit”, “unbewohnter Kontinent”, “Kontinent ohne Grenzen”, all das über die Antarktis – den höchsten und kältesten Kontinent der Erde. Seine durchschnittliche Höhe beträgt -2040 m, und die Durchschnittstemperatur des wärmsten Monats ist negativ. Es ist mit einer dicken Eisschicht bedeckt. Das Eis der Antarktis enthält 80% des Süßwassers des Planeten. Sein Eishelm beeinflusst das Klima der gesamten südlichen Hemisphäre der Erde. Nur auf diesem Kontinent sind es nicht die Jahreszeiten, sondern die Polarnacht und der Polartag, der sechs Monate dauert.

Nach der Entdeckung der... Antarktis hatten Wissenschaftler viele Fragen. War der Kontinent immer mit einer dicken Eisschicht bedeckt? Was “verdeckt” die Eiskappe – der Kontinent oder eine Inselgruppe verbergen sich unter sich? Gibt es Ablagerungen von Mineralien in den Eingeweiden des Kontinents? In letzter Zeit ist die Menschheit besorgt über die Umweltprobleme der Antarktis. Darüber wurde ein für lebende Organismen gefährliches “Ozonloch” enthüllt. Warum ist es hier in der Nähe des Südpols entstanden? Viele dieser Geheimnisse des Festlandes sind bereits gelöst.

Es gibt keine dauerhafte Bevölkerung in der Antarktis. Bewohner dieser Eisgrösse sind flugunfähige Vogelpinguine, angepasst an die rauen Lebensbedingungen auf dem Eiskontinent des Planeten. Die Antarktis gehört keinem der Staaten an. Nur an wissenschaftlichen Forschungsstationen erforschen Wissenschaftler aus verschiedenen Ländern, einschließlich der Ukraine, die jedes Jahr wechseln, die Eisdecke, das subglaziale Relief des Kontinents, Mineralien, klimatische Merkmale, die obere Atmosphäre, das Leben in Küstengewässern. Alle Studien verwenden die ganze Menschheit. Indem wir dieses Thema studieren, werden wir auch den Vorhang über die Geheimnisse des sechsten Kontinents des Planeten erheben.


Allgemeine Informationen über die Antarktis