“Beruf Übersetzer” Aufsatz

Es ist also die Zeit gekommen, in der ich die Wahl meines zukünftigen Berufs genau definieren muss. Aber mit einer großen Auswahl an Möglichkeiten und Möglichkeiten, die mir angeboten werden, ist es nicht so einfach.

Meine Mutter beharrt darauf, dass ich ein medizinisches Institut betrete. Und nach dem Training wurde sie wie meine Großmutter als Therapeutin.

Mein Vater glaubt, dass das Beste für mich ein mit Zahlen verbundener Beruf ist. Und genauer gesagt schlägt er vor, ich werde Buchhalter in einer Privatfirma oder einer staatlichen Institution. Die Meinung meines Vaters zu meinen Buchhaltungsberechnungen war darauf zurückzuführen, dass ich in Algebra, Geometrie und Physik sehr oft hohe Bälle bekomme.

Es waren jedoch nicht nur meine schulischen Einschätzungen, die meinen Vater zu einer solchen Entscheidung geführt haben. Am allermeisten war er überzeugt, dass ich manchmal ihm helfe, einige Zahlen in den Berichten zu schlagen, die er auf Arbeit braucht.

Aber trotz der Meinung meiner Eltern will ich einen ganz anderen Beruf erlernen als sie für mich prophezeien. Ich glaube, dass der Unterricht, den meine Mutter und mein Vater anbieten, mir nicht die Lebenschancen gibt, von denen ich träume.

Schließlich ist eine der Voraussetzungen für meinen zukünftigen Beruf, dass ich mit ihr in die Länder Europas, Asiens oder Amerikas reise oder fliege. Und diese Reisen sollten ständig stattfinden, als fester Bestandteil meiner Arbeit.

Nachdem ich viele Berufe studiert hatte, die... meinen Anforderungen entsprachen, stimmte ich zu, dass ich nach Abschluss der elften Klasse die Sprachabteilung betreten und Dolmetscherin werden sollte.

Dieser Beruf wird es mir erlauben, viele Länder zu besuchen. Ich habe mich mit vielen Leuten getroffen. Erwerben Sie Bekannte in den gebildeten Schichten der Gesellschaft. Und das Wichtigste ist, dass ich jene Orte der Welt besuchen kann, die ich nur in Filmen, im Internet oder in Bildern von Zeitschriften sehe.

Menschen, die von einem Dolmetscher begleitet werden, besuchen früher oder später Museen, Theater, Ausstellungen oder Vergnügungsparks. Und das bedeutet, dass sie und dort eine Person brauchen werden, die die Sprache des Gastlandes versteht.

Im Laufe der Zeit werde ich die Sehenswürdigkeiten einiger Länder erkunden und ein Führer werden, der Touristengruppen begleitet. Dies wird es mir nicht nur ermöglichen, Menschen direkt aus Russland zu begleiten, sondern auch Ausflüge zu unternehmen, um in dem Gebiet des Landes zu leben, in dem ich arbeiten werde.

Natürlich schließt die Arbeit eines Dolmetschers nicht immer das touristische Geschäft. Manchmal liegt es an ziemlich strengen Parametern bei der Übersetzung von Geschäftstreffen und Besuchen bei strengen Empfängen. Aber auch in diesem Fall finde ich viele Perspektiven für mich. Immerhin sind dies Treffen von Geschäftsleuten, und solche Treffen haben mich immer interessiert.

Es scheint mir, dass die Arbeit eines Dolmetschers eine der besten Berufe ist, die es nur auf dem Globus gibt.


“Beruf Übersetzer” Aufsatz