Berufswahl

Jeder Mensch steht früher oder später vor der Frage: Welchem ​​Geschäft soll man sein Leben widmen? Es gibt eine große Anzahl von Berufen aller Art, die jedes Jahr zunimmt. Jeder hat das Recht, den Unterricht nach seinem Geschmack zu wählen.

Ich möchte mein Leben der Musik widmen. Ich werde Kunst und Menschen dienen. Jemand kann sagen, dass ein Musiker kein Beruf ist. Ich denke nicht so. Musikunterricht ist meiner Meinung nach eine sehr interessante kreative Arbeit.

Warum habe ich mich entschlossen, mich dieser Sache zu widmen?

Erstens habe ich eine Neigung zur Kreativität. Zweitens nehme ich schon seit geraumer Zeit und ernsthaft Musik auf. Und schließlich mag ich es wirklich. Ovations, Blumen, Fans – ist das nicht Romantik?

Aber es gibt eine andere Seite der Medaille. Ein paar Minuten Triumph auf der Bühne sind endlose belästigende Proben und Training. Ich weiß es, und es erschreckt mich nicht. Ich bin bereit dafür. Die Hauptsache ist, den Menschen zu dienen und ihnen Freude zu bereiten. Ruhe in Kombination mit guter Musik wirkt sich positiv auf den emotionalen und körperlichen Zustand aus, erhöht sogar die Arbeitsfähigkeit einer Person.

Ich würde gern ein großer Musiker oder Komponist werden, aber ich bin mir sicher, dass Sie mehr anstreben müssen, wenn Sie etwas im Leben erreichen wollen.

Die Wahl des richtigen Berufs ist nicht so einfach, und nicht jeder hat Erfolg. Es ist wichtig, dass es Neigungen und Gelegenheiten entspricht, dann wird Arbeit Zufriedenheit bringen.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Berufswahl