Biografie Beks Joseph Henry

Rony (Rosny) [Pseudonym; echte Namen und Nachnamen – Joseph Henri Bex; Voeh (1856.02.17, Brüssel, – 1940.02.15, Paris) und Schwefel-Haartrockner Justin Fransua Beks (1859.07.21, Brüssel, – 1948.06.15 Ploubazlanec, Côtes du Nord Abteilung)], die Brüder, die Französisch Schriftsteller. Bis 1909 schrieben sie zusammen, dann getrennt unter Pseudonymen: R. Senior und R. Junior. Angeschlossen an die naturalistischen Schule von Zola, Erhaltung und nach dem Zusammenbruch der Gläubigen in der Tradition der sozialen Sitten, beschreibender Prosa. In den Romanen von Brüdern gesetzt Robert soziale Fragen drücken und spiegelt die Widersprüche der Französisch Realität des späten 19. – Anfang des 20. cc:. Slums mores ( „Nell Horn von Heilsarmee“ 1886 russische Übersetzung

1888 ..) Das Schicksal der armen Bauern ( „Victim „1887), das Leben des literarischen Böhmen (“ Termite „1890), Leben und soziale Erfahrung der Ärzte (“ ungezähmt“, 1895; „Unter dem Joch“, 1906, rus. trans. 1908; „Squalls“, 1912, Rus. trans. 1925).
Von besonderem Interesse ist die Behandlung der Brüder R. zu einem Bild des Klassenkampfes des Französisch Arbeiters, Lebens und sozialistischen Lebensweise ( „Double-sided“, 1887; „Die Imperativ Güte“, 1894; „Die toten Seelen“, 1899). Sympathie für die Opfer sozialer Ungerechtigkeit, Verständnis für die moralische Attraktivität von Revolutionären koexistieren in ihren Büchern mit dem reformistischen Konzept der friedlichen Verbesserung der Gesellschaft. Die Romane der Brüder R., die dem Leben primitiver Menschen gewidmet sind, sind beliebt; sie basieren auf den Daten der Wissenschaft geschrieben, durchtränkt mit dem Humanismus ( „Vamireh“ 1892 pyc pro 1959; .. „The Predator Riese“ 1920 russische Übersetzung 1924 ..). R. Der Älteste gehört zu einem bekannten Roman zu diesem Thema „Kampf ums Feuer“ (1911, russische Übersetzung, 1911, 1928, 1966)


Biografie Beks Joseph Henry