Biografie von 50 Cent

50 Cent – Rapper, Unternehmer, Schauspieler.

James wurde am 6. Juli 1975 in New York geboren. Kindheit in der Biografie von 50 Cent wurde in Queens gehalten, meist mit den Eltern der Mutter – Sabrina Jones. Als die Mutter starb, blieb James bei seiner Großmutter. Im Alter von 11 Jahren begann ich Sport zu treiben, boxte und begann im Alter von 12 Jahren Drogen zu verkaufen. 1994 wurde er von der Polizei festgenommen und zu drei Jahren verurteilt. Nach einer vorzeitigen Entlassung nahm er das Pseudonym „50 Cent“ an.

Seither hat 50 Cent Musik einen Ehrenplatz bekommen. Im Jahr 1996 mit Jay Mast Jay bekannt, begann, ihre Songs aufzunehmen, zu strukturieren und zu verbessern. Zum ersten Mal erklang seine Stimme offiziell im Lied der Band „Onyx“. Und 1999 unterschrieben 50 Cent bei Columbia Records und veröffentlichten im folgenden Jahr das erste inoffizielle Album. Der Song „How to Rob“ steigerte die Popularität des Künstlers nicht nur unter Hörern, sondern auch in Musikkreisen.

Im Mai 2004 wurde ein Versuch in der Biografie von Curtis unternommen: Acht Kugeln trafen ihn. Der Rapper blieb am Leben, wurde aber ins Krankenhaus eingeliefert. Das offizielle Debütalbum 50 Cent wurde 2003 veröffentlicht – „Get Rich Or Die Tryin“, wurde sehr erfolgreich. Das zweite Album „The Massacre“ erschien 2005, das dritte „Curtis“ – 2007.

Auch 50 Cent findet Zeit fürs Geschäft: Er unterschrieb einen Vertrag bei Reebok, äußerte die Helden der Videospiele. Auch Curtis schrieb ein Buch, Memoiren, spielte in einem autobiographischen Film mit. 2009 wurde sein Album „Before I Self Destruct“ veröffentlicht.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Biografie von 50 Cent