Biografie von Andrei Arshavin

Andrei Sergeevich Arshavin – Fußballer, Meister des Sports. Er wurde am 29. Mai 1981 in Leningrad geboren.

Fußballbegeisterung in der Biographie von Arshavin zeigte sich im Alter von sieben Jahren. Damals begann er in einer Sportschule unter der Leitung von Gordeev, Vinogradov, Fußball zu spielen. Andrey trat in das Institut für Technologie und Design für die chemische und technologische Abteilung ein. Im Jahr 1999 wurde Andrei Arshavin in die Reserve „Zenith“ aufgenommen. Aufgrund der Pässe am Institut wechselte er in die Abteilung Technik, Kleidungsdesign.

Im Alter von neunzehn begann in der ersten Mannschaft zu spielen. Seither hat der Fußballspieler Arshavin im „Zenith“ – Team 71 Tore erzielt.

Im Jahr 2002 debütierte Andrei Arshavins Biographie in der russischen Nationalmannschaft, im folgenden Jahr spielte er für die Jugendmannschaft. Am Ende der Euro-2004 begann an allen Spielen von „Zenith“ teilzunehmen.

Im Jahr 2007 wurde der Fußballspieler Andrei Arshavin Kapitän von „Zenith“. Und etwas später – das russische Team. Für die Euro 2008 wurde trotz eines nicht sehr guten Starts im Spiel mit Holland der beste Spieler gewählt. Im Allgemeinen erhielt er während seiner gesamten Karriere viele Male den Titel des besten Fußballspielers.

Mit seiner zukünftigen Frau traf sich Arshavin 2003. In der Familie von Andrei Arshavin werden jetzt zwei Kinder großgezogen: ein Sohn, eine Tochter.

Neues Feature! Die durchschnittliche Note, die Schüler in der Schule für diese Biografie erhalten haben. Bewertung anzeigenDanke für Likes. Durchschnittliche Bewertung: 4 Punkte Gesamt erhaltene Bewertungen: 2.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Biografie von Andrei Arshavin