Biografie von Dmitry Nagiyev

Dmitry Vladimirovich Nagiev – Schauspieler, Moderator.

Dmitry Nagiyev wurde am 4. April 1967 in Leningrad geboren. Als Kind liebte Dmitry Nagiyev in seiner Biographie Sport, praktizierte Sambo und Judo. Karriere begann im Radio – war der Moderator im Radio „Modern“. Seine Äther waren ein großer Erfolg, und bald wurde Dmitry ins Fernsehen eingeladen. Zunächst dirigierte er ein musikalisches Programm sowie den Transfer von „Caution, modern“.

Bildung in der Biographie Nagieva wurde am Institut für Theater, Musik, Kamera in Petersburg, das er 1991 absolvierte, erhalten. Eine Zeitlang spielte er im Theater „Time“. Er spielte in den Produktionen „Kysya“, „Cutie“, „Territory“, „Eroticon“. Allmählich begann Nagiyev mehr und mehr im Fernsehen aufzutreten. Er leitete das Programm „Ein Abend“, „Vorsicht, Zadov!“. Aber eines der berühmtesten Programme in der Biographie von Dmitry Nagiyev ist „Windows“ und „Big Race“.

Das Debüt in den Filmen für Nagiyev fand 1997 statt. Dann erschien er in der Serie Kamenskaya. Unter anderen Rollen in der Biographie Nagiyev – Rollen in den Filmen „Sonya Golden Hand“, „Kilometer Null“, „Rock Climber und die letzten der siebten Wiege“, „Rückkehr der Musketiere“, „Bester Film“, „Tasse“ und viele andere.


Biografie von Dmitry Nagiyev