Biografie von Edgar Degas

Edgar Degas ist ein französischer Maler und Bildhauer, der in Paris als Sohn eines Bankiers geboren wurde.

Trotz der Tatsache, dass Edgar Degas in der Biographie ursprünglich Jura studierte, verließ er diesen Beruf, um Malerei zu unterrichten. Degas studierte an der Kunstakademie und dann in Italien und kopierte bekannte Meister des 15. und 16. Jahrhunderts. Ein begnadeter Künstler galt als brillanter, raffinierter, gefühlvoller Portraitist. Sechs Jahre lang vertrat er seine Werke im Salon, aber danach wurde er zusammen mit den Impressionisten ausgestellt, deren Werk Degas bewunderte.

Als unermüdlicher Perfektionist versuchte Degas die klassische Kunst direkt mit dem Impressionismus zu verbinden. Seine Fähigkeiten in den linearen Traditionen entwickelnd, kombinierte

Degas mit Impressionismus die Direktheit des Ausdrucks, Interesse an der Darstellung des modernen Lebens. Lieblingsfächer in der Biografie von Edgar Degas waren Tänzer, Frauen in Möbeln, Cafés, Rennszenen.

Er machte sich Notizen, Skizzen von lebenden Modellen während Bewegungen, um die inoffiziellen Aktionen zu retten, Posen. Mit solchen Entwicklungen begann er, wie seine Zeitgenossen, im Atelier zu arbeiten, und nicht direkt aus der Natur. Darüber hinaus führte Degas Edgar für seine Biographie einige kühne Innovationen ein. Unter dem Einfluss japanischer Künstler und Fotografen hat sich Degas von den traditionellen Vorstellungen eines ausgewogenen Arrangements gelöst.

Er zeigte gelegentlich Blicke, außeraxiale Objekte, ungewöhnliche Winkel, sorgfältig und sorgfältig alles arrangierend. Manchmal schuf Degas eine herausragende Balance, die dem Schwerpunkt „Foyer of the Dance“ besondere Bedeutung beimaß.

Nach und nach verlässt Degas in seiner Biographie die Ölmalerei, möglicherweise aufgrund von Sehverlust. Seine skulpturalen Arbeiten umfassen mehrere herrliche Bilder von Tänzern, Pferden. Viele Gemälde und Skulpturen von Edgar Degas sind im Metropolitan Museum zu sehen. Einige seiner herausragenden Werke, zum Beispiel „Absinthe, The Rehearsal“, „Two Laundresses“, sind im Louvre zu sehen.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Biografie von Edgar Degas