Biografie von Freddie Adu

Freddie Adu – Fußballer, wurde am 2. Juni 1989 in der Stadt von Theme, Ghana geboren. Am bekanntesten ist das ganoamerikanische Phänomen und der Fußballer-Teenager.

Der schnelle, hochbegabte Freddy Adu wurde Anfang der 2000er Jahre ein erstklassiger Fußballer. Das erste Länderspiel Freddie Adu spielte im März 2003 in der Nationalmannschaft der USA.

In Ghana geboren, zog Freddie im Alter von 8 Jahren mit seiner Mutter und seinem Bruder in die USA. Der junge Athlet erhielt 2003 die amerikanische Staatsbürgerschaft. Herausragendes Spiel Adu darf den Athleten mit anderen berühmten Fußballspielern vergleichen – Pele, Ronaldo.

Im November 2003 unterzeichnete Freddy Adu einen sechsjährigen Vertrag bei der US Supreme Football League. Und in der Saison 2004 begann er für das Team zu spielen. Nach drei Spielzeiten, in denen öffentlich mit der Rolle seiner Unzufriedenheit mit ihm im Team zugeordnet ausgedrückt, einigte sich der Athlet begann zu spielen für „Real Salt Lake“ im Dezember 2006. Im folgenden Jahr MLS Freddie hat seinen Vertrag zu kündigen. Im Juli 2007 begann Adu für das Benfica-Team in Lissabon zu spielen.

Zusätzliche Informationen: Einige Kritiker fragen sich, wie alt Freddie wirklich ist. Die USA erkannten jedoch offiziell seine in Ghana ausgestellte Geburtsurkunde an. Ihm zufolge ist sein Geburtstag in der Biografie von Freddie Adu der 2. Juni 1989.

Nach seinem Einstieg bei der MLS im Jahr 2003 unterzeichnete Adu einen Vertrag über 1 Million mit der Firma Nike – einem Hersteller von Sportschuhen. Der legendäre Fußballspieler Eusebio unterschrieb im Alter von 18 Jahren einen Vertrag mit dem „Benefis“ – Team.


Biografie von Freddie Adu