Biografie von Georgiana Cavendish

Georgiana Cavendish ist die Herzogin von Devonshire, die Ehefrau von William Cavendish, einem Aktivisten.

Geboren in Georgiana am 7. Juni 1757 in Althropa in der Familie von John Spencer. Biografie Georgiana Cavendish ist als eine Schönheit mit einem brillanten Geist bekannt. Cavendish war Aktivist in politischen und literarischen Kreisen. In jungen Jahren heiratete sie Herzog William Cavendish. Er gebar seinen Sohn – William George Spencer Cavendish.

Georgiana äußerte sich aktiv in ihrer politischen Position und drückte die Meinung der ganzen Familie aus. Darüber hinaus hatte die Herzogin von Devonshire einen exquisiten Geschmack, war einer der prominentesten Trendsetter in England im 18. Jahrhundert.

Wegen Misserfolgen im Familienleben in der Biographie von Georgiana zeigte Herzogin Devonshirskaya eine Leidenschaft für Alkohol, Glücksspiel. Und zu dieser Zeit erregte ihr Ehemann, der Herzog von Cavendish, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit mit einem Roman mit Elizabeth Bess Foster, Georgianas Freundin. Die Herzogin fand Frieden in einer Affäre mit Charles Gray. Ich habe sogar eine Tochter von Graf Gray geboren. Georgiana Cavendish starb am 30. März 1806. Unter ihren Nachkommen sind Diana Spencer, Herzogin von York.


Biografie von Georgiana Cavendish