Biografie von Igor Akinfeev

Igor Akinfeev – Fußballer, wurde am 8. April 1986 in der Stadt Vidnoe, Gebiet Moskau, geboren.

Im Leben von Igor Akinfeev begann der Fußball im Alter von vier Jahren. Im Alter von sieben Jahren trat er in die CSKA-Kindersportschule ein. Nach dem Ende der Fußballakademie begann der Sportler mit dem Armeeklub zu spielen, trat dann dem Juniorenteam bei. Zum ersten Mal fand im März 2003 ein Erwachsenenspiel in der Biografie von Igor Akinfeev statt. Im Mai des gleichen Jahres begann er in der Premier League zu spielen.

Die Teilnahme an der Champions League in der Saison 2006-2007 erhöhte die Wertung des Athleten weiter. Im Mai 2007, nach einer Knieverletzung während der russischen Meisterschaft, verließ er für kurze Zeit den Fußball. Entgegen den Erwartungen der Ärzte, schnell wieder erholt, ging bereits im November wieder das Feld auf.

Anfang 2008 wurde in der Biographie von Akinfeev der Vertrag mit CSKA erneuert. Während seiner Karriere wurde Akinfeev dreimal der Titel des besten Torhüters verliehen, wurde der beste junge Fußballspieler der Premier League benannt.

Für Akinfeev bleibt das persönliche Leben im Hintergrund. Obwohl es täglich von Fans angegriffen wird, ist der Fußballer noch nicht verheiratet.

Neues Feature! Die durchschnittliche Note, die Schüler in der Schule für diese Biografie erhalten haben. Bewertung anzeigenDanke für Likes. Durchschnittliche Bewertung: 5 Punkte Gesamt erhaltene Bewertungen: 3.


Biografie von Igor Akinfeev