Biografie von John McEnroe

John Patrick McEnroe ist ein amerikanischer Tennisspieler, geboren in Wiesbaden, Westdeutschland.

Die ersten Jahre der Biographie von John Patrick Makinroya fanden in Douglas, Queens, New York statt. Als Student an der University of California gewann McEnroe 1979 die National Student Athletic Association. Im selben Jahr nahm er Profisport an und spielte zum ersten Mal im Davis Cup für die Nationalmannschaft.

1979 gewann der Athlet seinen ersten von vier US-Titeln. Andere erhielt er 1980-1981, 1984. Dreimal gewann McEnroe bei den Wimbledon-Wettbewerben im Einzel: 1981, 1983-1984. Während seiner Karriere konkurrierte der Athlet mit Jimmy Connors, Ivan Lendl, oft als der erste in der Welt.

Es ist dank der polierten Art des Spiels, der Demonstration des Charakters gekennzeichnet. Im Jahr 1993 verließ der Athlet die Konkurrenz. Seitdem ist John Patrick McEnroe in seiner Biografie ein TV-Kommentator. Nur manchmal spielt er in den höchsten Kreisen.


Biografie von John McEnroe