Biografie von Kate Middleton

Kate Middleton, Ihre Königliche Hoheit, die Herzogin von Cambridge, heiratete 2011 Prinz William in Westminster Abbey.

Jugend

Kate Middleton wurde am 9. Januar 1982 in Reading, Berkshire, England, geboren. Bei der Geburt wurde sie Catherine Elizabeth Middleton genannt. Ihre Eltern waren ein Pilot, Michael und Stewardess Carol Middleton. Kate hat Philip’s jüngere Schwester und jüngeren Bruder James.

Kate stammt aus der Arbeiterklasse – ihre Vorfahren waren Bergleute und Baumeister. Ihre Großmutter mütterlicherseits, Dorothy Goldsmith, war das erste Familienmitglied, das versuchte, den sozialen und wirtschaftlichen Status der Familie zu verbessern. Dorothy forderte die Kinder auf, hoch zu gehen, und als Folge davon wird ihre Mutter Stewardess –

damals eine sehr prestigeträchtige Arbeit. Dort traf Carol Michael Middleton, und bald waren sie verheiratet. Zu der Zeit, als Kate geboren wurde, versuchte ihre Mutter noch größere Höhen zu erreichen, und 1987 gründete sie ein Versandunternehmen, um Kindern eine angemessene Ausbildung in Privatschulen zu ermöglichen. Überraschenderweise verlief das Geschäft gut und machte die Familie Middleton zu einem Multimillionär. Natürlich brauchten Kate und ihre Geschwister nichts – Kate studierte in Privatschulen für Aristokraten, wie die St. Andrew’s Prep School, Down House „und“ Marlborough College-„Aber ihr Studium an privaten Schulen nicht auftreten, ohne Zwischenfälle, so dass in 13 Jahren, Kate gezwungen wurde, in der Schulbildung für Mädchen zu stoppen“ Down House „wegen Einschüchterung und Mobbing von anderen Schülern. Einem an ihrem ersten Tag in der Schule für Studenten beider Geschlechter „Marlborough“, begann einige der gemeinen Schüler alle Mädchen auf den Appell Kriterien und Ruhm zu beurteilen, Kate Trotz anfänglicher Rückschläge von zehn zwei Punkte bekam, Kate studierte gut und 11 GCSE weitergegeben. Schule und drei für die Zulassung zu Universität. Wegen Einschüchterung und Mobbing durch andere Schüler. Und an ihrem ersten Schultag für beide Geschlechter „Marlborough“
begannen einige der gemeinsten Schüler, alle Mädchen nach den Kriterien der Attraktivität und des Ruhmes zu bewerten; Kate bekam zwei von zehn Punkten. Trotz der anfänglichen Rückschläge studierte Kate gut und bestand 11 Schulprüfungen und drei für die Zulassung zur Universität. Wegen Einschüchterung und Mobbing durch andere Schüler. Und an ihrem ersten Schultag für beide Geschlechter „Marlborough“ begannen einige der gemeinsten Schüler, alle Mädchen nach den Kriterien der Attraktivität und des Ruhmes zu bewerten; Kate bekam zwei von zehn Punkten. Trotz der anfänglichen Rückschläge studierte Kate gut und bestand 11 Schulprüfungen und drei für die Zulassung zur Universität.

Im Jahr 2001 schrieb sich Middleton an der St. Andrews University in Fife, Schottland, ein. Sie war die erste ihrer Familie, die die Universität betrat. In ihrem ersten Studienjahr wurde sie in das Wohnheim „St. Salvators Hall“ geschickt, wo Prinz William wohnte. Middleton und Prinz William hatten mehrere gemeinsame Objekte und wurden bald Freunde. Aber zwischen den Klassen zu kommunizieren und gemeinsam im Speisesaal zu frühstücken, interessierten sich nicht als Partner. Middleton traf sich mit dem Studenten Rupert Finch, und William sprach mehr mit der Presse und versuchte auch zu verstehen, wie sehr er seine neue Schule mochte.

2002 nahm Middleton an einer exklusiven Charity-Show teil, bei der sie sich in einem offenen Kleid porträtierte. William war auch bei der Show anwesend, und nach der Show wurde Kate interessiert und sah sie anders an. William versuchte sie in dieser Nacht zum Essen einzuladen, aber da Kate in einer Beziehung mit Finch war, antwortete sie mit einer Ablehnung auf Prinz William.

Der königliche Roman

Ende 2002 hatte Middletons Freund das Training beendet und war gegangen, und bald hatte das Paar Schwierigkeiten mit Beziehungen in der Ferne und sie trennten sich. Ab dem dritten Jahr ohne Beziehung wurden Kate und einige ihrer Freunde eingeladen, Prinz William zu besuchen. Im Jahr 2003 begannen sich Middleton und der Prinz zu treffen und Gefühle für einander zu erleben. Zunächst veränderte sich für Middleton das Leben nicht wesentlich, da das Paar seine Beziehung mehrere Jahre lang geheim hielt, hauptsächlich wegen der großen Aufmerksamkeit der Presse gegenüber William. Die Jungs waren sich einig, dass sie sich in der Öffentlichkeit nicht die Hände reichen würden und dass sie nicht bei Dinnerpartys zusammensitzen würden. Sie schafften es, die Presse bis zum Ende der Kate University 2003 zu täuschen, die sie mit Auszeichnung abschloss und einen Bachelor in Kunstgeschichte erwarb. Aber im Jahr 2004 fotografierten Fotografen Kate während des Skifahrens mit Vertretern der königlichen Familie. Seitdem ist ihre Beziehung zu Prinz William von der Presse genau unter die Lupe genommen worden, und bis 2005 war sie zunehmend auf den Zeitungen zu sehen. Im Februar 2006 übernahm Kate Middleton die Abteilung, um die Sicherheit der Mitglieder der königlichen Familie und der Diplomaten zu gewährleisten. Dies führte zu Gerüchten, dass Middleton sich darauf vorbereitete, ein Teil der königlichen Familie zu werden.

Im Jahr 2006 ging Prinz William an die Militärakademie, und mit Middleton zog sich der Schutz zurück und ließ sie allein, um die Fotografen zu bekämpfen, die sie verfolgten. Um einen Job war auch ein Problem zu bekommen, denn als Mädchen, wurde der Prinz von ihrer Arbeit für die Mitglieder der königlichen Familie als akzeptabel betrachtet, sowie flexibel zu sein, so dass Kate konnte schnell die Prinzen treffen. Im November 2006 fand Middleton einen hochqualifizierten Berater in der Jigsaw-Filialkette. Und später wurde berichtet, dass Kate den Job verließ, um Porträtfotografie zu studieren.

Im April 2007 kündigten Middleton und Prinz William öffentlich ihre Trennung an. Es wurde geglaubt, dass die Familie des Prinzen Druck auf ihn ausübte, so dass er entweder ihr vorschlug oder das Mädchen gehen ließ. Es wurde berichtet, dass William am Telefon mit Middleton Schluss machte. Aber später berichtete die Presse, dass Middleton zusammen mit Prinz nur wenige Monate nach ihrer beabsichtigten Trennung bei mehreren königlichen Veranstaltungen gesehen. Nach anderen Gerüchten lebte das Paar zusammen. Und Prinz William und Kate Middleton bestritten alle Gerüchte.

Im Jahr 2010 berichtete sie, dass Middleton plant Bäckereigeschäft zu tun, zusammen mit seinem Bruder James, die „The Cake Kit Company“ gehörte. Kate wollte das Ziel des neuen Geschäfts, die Kinder mit dem Kochen vertraut zu machen und auch das Backen von Feiertagstorten zu vereinfachen.

Hochzeit mit Prinz William

16. November 2010 Middleton und Prinz William kündigten die Verlobung an. Der Prinz machte einen Vorschlag der Hand und des Herzens während ihrer Reise nach Kenia und benutzte für den Antrag den Verlobungsring seiner Mutter. Das Ehepaar sagte, dass sie nach der Hochzeit in Nordwales leben werden, wo Prinz William in einem Teil der britischen Luftwaffe untergebracht ist.

Am 29. April 2011 heiratete das Ehepaar in der Westminster Abbey in London. Kate hatte ein Kleid von Sarah Burton. Informationen über das Kleid bis zur letzten versteckten von jedem.

Kurz nach der Hochzeit verlieh Königin Elizabeth Kate den Titel von Catherine, Ihrer Königlichen Hoheit, der Herzogin von Cambridge.

Aktuelle Popularität

Im September 2012 geriet Middleton in die Schlagzeilen, als in der französischen Zeitschrift „Closer“ ihre Fotos veröffentlicht wurden, auf denen sie ohne Badeanzug war. Bald wurden die Fotos auch in einigen Ausgaben von Irland und Italien gedruckt. Sobald die Fotos in „Closer“ gedruckt wurden, leitete die königliche Familie sofort eine Klage ein, um die Rechte an den Fotos in der Hoffnung zu erhalten, ihre weitere Verbreitung zu stoppen. Wie die Los Angeles Times berichtete, hat keine der Nachrichtenagenturen in Großbritannien das Recht erworben, diese Fotos zu veröffentlichen.

Am 18. September 2012 gewann die königliche Familie vor Gericht das Recht auf vollständigen Besitz von Fotografien – der Richter entschied, dass die französische Ausgabe die Fotos innerhalb von 24 Stunden auf das Eigentum der Familie übertragen sollte. Es wurde berichtet, dass die Veröffentlichung eine tägliche Geldstrafe von $ 13.000 sowie Bußgelder für jeden Nachdruck von Fotos zahlen wird, wenn die Veröffentlichung Fotos in 24-Stunden-Zeitraum nicht zurückgibt.

Königliche Schwangerschaft

3. Dezember 2012, nach einem Jahr der Gerüchte und Spekulationen über Schwangerschaft, St. James Palace hat offiziell bekannt gegeben, die Schwangerschaft Keyt Middlton. Am Tag der Antragstellung wurde Kate im Krankenhaus „King Edward VII“ mit der Diagnose einer Toxikose hospitalisiert. Prinz William begleitete sie während des Krankenhausaufenthalts.

Ein Kind von Prinz William und Keyt Middlton ist der dritte Urenkel von Königin Elizabeth und der dritte Thronfolger nach Prinz Charles und Prinz William.

„Ihre Königlichen Hoheiten, der Herzog und die Herzogin von Cambridge sind glücklich über die Schwangerschaft der Herzogin Königin, Herzog von Edinburgh, der Prinz von Wales, Herzogin von Cornwall, Drucke Garri sowie Mitglieder beider Familien auf die Nachricht freuen uns, zu informieren.“ – sagte in einer Erklärung, die Schwangerschaft bestätigt. Im September 2014 wurde bekannt gegeben, dass Kate Middleton mit einem zweiten Kind schwanger war.

Königliche Geburt

In Erwartung der Geburt nahmen internationale Medienagenturen im Juli 2013 Platz vor dem Krankenhaus „St. Mary’s Hospital“, in dem Middleton geboren wurde. Dies war das gleiche Krankenhaus, in dem Prinzessin Diana Prinz William und Prinz Harry geboren hatte.

Am 22. Juli 2013 wurde bekanntgegeben, dass Middleton um 16.24 Uhr einen Sohn gebar, der 3,8 Kilogramm wiegt. Der Erstgeborene erhielt den Namen George Alexander Louis, Prinz von Cambridge, der der dritte Thronfolger des britischen Throns wurde.

Zitate

„Ich glaube aufrichtig, dass ich die Welt zu einem besseren Ort machen kann, sogar ein bisschen, und ich bin bereit zu helfen, so sehr ich genug Kraft habe.“

„Zweifellos die besten Klamotten, die ich je angezogen habe – die Clownoveralls, die meine Großmutter eingenäht hat. Sie waren weiß mit großen roten Punkten und anstelle eines Gürtels wurde ein Gymnastikreifen verwendet.

„Prince Charles war sehr freundlich, sehr freundlich.“

„Im Laufe der Jahre kümmert sich William mehr um mich.“

„Oh, mein Gott, du bist wirklich besser dran.“ Hast du trainiert oder was? “ ..


Biografie von Kate Middleton