Biografie von Ksenia Alferova

Ksenia Alexandrovna Alferova ist eine russische Schauspielerin.

Wurde in der Familie von Irina Alferova und Alexander Abdulov geboren. In ihrer Biographie interessierte sich Ksenia Alferova schon als Schülerin für das Theater. In ihren Schuljahren trat sie erstmals in einem Film auf. Dann gingen kleine Rollen zu Xenia dank der Eltern, die sie mit zum Set nahmen.

Nach der Schule trat ich in die Moskauer Universität für eine Rechtsabteilung ein. In den Studentenjahren begann sie jedoch im Theater „Contemporary“ aufzutreten, dann leitete sie die Fernsehprogramme „Vzglyad“, „Bingo Show“.

Sie wurde zu einer erstklassigen Anwältin, machte eine Ausbildung in England und arbeitete dann in Moskau an dieser Spezialität. Die Entscheidung, das langweilige Kabinett Leben zu ändern, machte Ksenia Alferova in ihrer Biographie eine wichtige Tat. Sie studierte an der Moskauer Kunsttheaterschule. Im Jahr 2001 heiratete Xenia den Schauspieler Yegor Beroev.

Für die gesamte Biografie von Alferov spielte Xenia in mehreren Filmen mit. Sie spielte die Hauptfigur in der Serie „Moscow Windows“. Dann erschien in dem Film „Neujahrsabenteuer“ und danach – in dem Film „St. Petersburg-Cannes Express“. 2003 erschien ein weiterer Film mit Ksenia – „The Taste of Murder“ und 2005 – „Mirror Wars: Reflection One“.


Biografie von Ksenia Alferova