Biografie von Natascha Korolewa

Natasha Koroleva ist eine Sängerin, eine Schauspielerin.

Natasha wurde am 31. Mai 1973 in Kiew geboren. Die Liebe zum Singen in der Biographie von Natasha Koroleva wurde von den ersten Jahren ihres Lebens manifestiert. Bereits in drei Jahren debütierte sie auf der Bühne. Dann sang sie und nahm ein paar Songs auf.

Bildung in der Biografie der Königin wurde in der Varieté-Zirkusschule aufgenommen, wo sie von 1988 bis 1991 Gesang studierte. Dann begann die Zeit der ersten Tournee. Nachdem sich Natalia in Moskau niedergelassen hatte, begann sie an verschiedenen Wettbewerben und Fernsehprogrammen teilzunehmen. Der Song „Yellow Tulips“ brachte der Queen einen großen Erfolg und Anerkennung. Während des Bündnisses mit Igor Nikolaev wurde das Album „The Dolphin and the Mermaid“ aufgenommen, mit dem die Queen in ganz Russland tourte. Dann wird in der Biographie Natashi Korolevoy wurden Alben veröffentlicht: „Fans“, „Konfetti“, „Diamonds of Tears“, „am liebsten“, „Pieces of the Past“, „Heart“, „Ob Sie es glauben oder nicht“, „Paradies, wo Sie sind.“

Der zweite Ehemann war Sergey Glushko. Gemeinsam mit ihm sprach sie über das Projekt „Two Stars“. Natalia nahm auch am Projekt „Dancing with the Stars“ teil. Natasha Koroleva hatte in ihrer Biografie Zeit, sich in anderen Bereichen auszuprobieren. Sie spielte in dem Film, zum Beispiel in den Filmen „Das Rezept für eine Hexe“, „Lustige Familie 2“ .. Darüber hinaus – schrieb ein Buch, aus Designer-Schmuck Kollektion.


Biografie von Natascha Korolewa