Biografie von Peter Kalmykov

Petr Davydovich Kalmykov ist Professor für Jura.

Bildung in der Biographie von Kalmykov wurde in der dritten Turnhalle von St. Petersburg, dann an der Universität der nördlichen Hauptstadt erhalten. Vor der Verteidigung des Doktorgrades studierte er im Ausland mit hervorragenden Wissenschaftlern. 1835 wurde er als Professor angestellt.

Die Lehrtätigkeit des Professors war außerordentlich groß. Er war Dozent an der School of Law, an dem Alexander Lyceum die Rechtsgeschichte lesen, 9 Jahre alt, war er Direktor der ersten Schule, die auch als Dekan an der Fakultät für Recht gearbeitet.

Kalmykows... Vorlesungen über das Gesetz waren für Russland ein Novum, so dass sich viele für den Professor interessierten, ebenso wie seine philosophische Unterrichtsmethode.

In seiner Biographie beschäftigte sich Peter Dawydowitsch Kalmykow mit dem Sammeln von Materialien zur Geschichte des russischen Rechts. Kalmykow war sehr erfolgreich im Strafrecht, ernsthaft an der Analyse von Wissenschaft und Gesetzgebung interessiert.

Im Laufe seiner Karriere ist es den Kalmücken nicht gelungen, viel Arbeit zu veröffentlichen. Diejenigen, die gedruckt wurden, sind zweifellos Eigentum der Rechtswissenschaften, da sie viele Studien des Autors, bibliographische Referenzen, Schlussfolgerungen enthalten.


Biografie von Peter Kalmykov