Biografie von Peter Shcherbakov

Petr Ivanovich Shcherbakov – Schauspieler des Theaters und des Kinos, Volkskünstler der RSFSR.

Petr wurde am 21. Juli 1929 im Dorf Pozdnyakovo in der Region Kaluga geboren. Nach dem Krieg ließ sich Peters Vater nieder, um für ZiL zu arbeiten. Dort später kam Peter Shcherbakov, um in seiner Biographie zu arbeiten. Er erhielt seine erste Ausbildung in einer Automechanikschule, wo er abends studierte und tagsüber arbeitete. Ein Diplom mit ausgezeichneten Noten half beim Eintritt in das Institut, aber das Schicksal gab Peter eine weitere Chance: Einmal ganz zufällig ging er zu GITIS. Und beschlossen, das Interview zu übergeben.. Glücklicherweise gefiel Peter die Kommission und wurde zum Institut und sofort zum zweiten Kurs angenommen.

Nach dem Abitur ging Petr Shcherbakov

nach Deutschland, wo er im Theater einer Gruppe sowjetischer Truppen spielte. Nach Hause zurückgekehrt, begann er im Theater „Contemporary“ zu arbeiten. Dort zeigte Shcherbakov neben seinen schauspielerischen Fähigkeiten organisatorische Fähigkeiten und wurde Leiter der Parteiorganisation des Theaters. In dieser Position leistete er viel für sein Heimattheater, aber er nutzte nie Macht für seine Karriere.

Die erste Rolle in dem Film Peter Shcherbakov in der Biographie spielte 1956. Eine ernstere Rolle kann die Rolle von Tumanov in dem Film „Sie haben sich auf der Straße getroffen“ betrachtet werden.

Seine besten Rollen im Theater Shcherbakov spielten auf der Bühne von „Contemporary“. Unvergesslich, durchdrungen von Bitterkeit und Wahrheit, war seine Rolle als Kindi bei der Produktion von „Ohne das Kreuz“. Unter anderen Theaterproduktionen in der Biographie von Shcherbakov: „Der nackte König“, „Unten“, „So werden wir gewinnen!“, „Silberhochzeit“. Später zog der Schauspieler an das Moskauer Künstlertheater.

Zu den bemerkenswerten Filmen mit der Teilnahme von Shcherbakov: „Tagen der Turbinen“, „Die Untersuchung führenden Experten Bis zum dritten Schuss“ „Gut aussehend muzhina“, „Garage“,

„Old New Year“, „für das Denken der Zeit“, „Office Romance“, “ Entführung „“ Kinder der Sonne „“ Wir sind von Jazz „“ Son „“ Liebe ist ein Mann mittleren Alters „“ St. Petersburg Polizist „und viele andere. Insgesamt spielte Peter Shcherbakov für seine Biografie in mehr als hundert Filmen. Zweimal war ich verheiratet. Der Sohn von Peter aus seiner ersten Ehe wurde ein Direktor.

1980 wurde Peter Shcherbakov der Titel Volkskünstler der RSFSR verliehen. Der große Schauspieler starb am 16. März 1992.


Biografie von Peter Shcherbakov