Biografie von Sofia Rotaru

Sofia Rotaru ist Sängerin, Schauspielerin, Volkskünstlerin der UdSSR, Verdienter Künstler der Ukrainischen SSR, Volkskünstlerin der Ukrainischen und Moldauischen SSR.

Geborene Sofia am 7. August 1947 in einem kleinen Dorf von Marshyntsi in der Region Chernivtsi in der Ukraine. Die musikalischen Fähigkeiten in der Biographie von Rotaru manifestierten sich in der Kindheit. Dann sang sie im Chor, spielte Akkordeon, Domra. Auch ich liebte Sport: Leichtathletik, vielseitig.

Nachdem sie 1962 den Amateur-Kunstwettbewerb gewonnen hatte, ging sie zur Regionalrezension. Sie gewann dort und nahm am Fest der Talente teil. Die ersten Siege in der Biographie von Sofia Rotaru veranlassten sie, ihre musikalische Ausbildung fortzusetzen: Sie trat in die Musikschule von Chernivtsi ein.

Nach ihrem Abschluss gewann sie Gold beim Vierten Weltfestival der Jugend und Studenten. Sie hat begonnen zu unterrichten, hat Anatoly Evdokimenko geheiratet, hat den Sohn von Ruslan gebar.

Die Hauptrolle in dem Film wurde erstmals 1971 in der Biographie von Sofia Rotaru gespielt. Nach dem Erfolg begann sie im gleichnamigen Ensemble zu singen. Rotarus Lieder haben große Popularität gewonnen. Der Sänger begann, Polen zu bereisen. 1973 wurde sie zum ersten Mal Preisträgerin des „Liedes des Jahres“, seither wird sie mehrfach ausgezeichnet.

Weiterführende Ausbildung in der Biografie von Rotaru wurde am nach Muzičescu benannten Chisinau-Institut der Künste erhalten. Das erste Album von Sofia Rotaru wurde 1990 veröffentlicht. Es wurde von gefolgt: „Caravan of Love“, „Romance“, „Lavendel“, „Golden Song“, „Hutoryanka“, „Nacht der Liebe“, „Ruta“, „Love Me“, „Ich werde immer noch lieben“ „Schneekönigin“, „Eins“, „Wasser fließt“, „Himmel bin ich“, „Lavender, Khutorianka, weiter überall…“, „Ich liebte ihn“, „Nebel“, „Ich bin deine Liebe! “ .. Sofia spielte in vielen musikalischen Fernsehfilmen mit, zum Beispiel „Alte Lieder an der Hauptsache“, „Snow Queen“, „Star Vacations“. Sie nahm an zwei Filmen teil: „Wo bist du, Liebes?“, „Seele“. Er hat viele Auszeichnungen, Titel, Auszeichnungen.


Biografie von Sofia Rotaru