Biografie von Tom Cruise

Tom Cruise ist ein Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor, Produzent.

Tom wurde am 3. Juli 1962 in der Stadt New York, Syracuse, geboren. In der Biographie von Tom Cruise wurden im Alter von 14 Jahren 15 Schulen ersetzt. Häufige Überfahrten endeten, als sich die Familie in Glen Ridge, New Jersey niederließ. Mit jedem neuen Zug konnte Tom seinen Klassenkameraden Geschichten über sich erzählen, aber jeder Klassenwechsel wurde zur Hölle.

Nachdem Toms Mutter beschlossen hatte, ihren Vater zu verlassen, unternahm der zukünftige Schauspieler jede Arbeit, um die Familie zu unterstützen. Mit 13 Jahren in der Biographie von Cruz kam eine neue Bühne – er begann im Priesterseminar von St. Francis zu studieren. Dann fing er an zu ringen, aber nach der Verletzung verließ der Sport.

Die Entscheidung, Schauspieler zu werden, ging nach New York. Dort, in einer Reihe von kleinen Arbeiten wie Geschirr spülen oder Lastwagen entladen, erhielt er versehentlich die Arbeit des ersten Schauspielers. Tom mit so viel Eifer und Naturalismus spielte eine Rolle, die er einfach nicht ignorieren konnte. 1983 erschien in der Biographie von Tom Cruise der Film „Risky Business“, der ihm echte Popularität einbrachte.

Zu den bekanntesten Filmen Cruise – „Mission Impossible“, „Dzherri Maguayer“, „Eyes Wide Shut“, „Vanilla Sky“, „Ostin Pauers“, „Krieg der Welten“, „Operation“ Walküre“, sowie viele andere.

Tom Cruise war viermal verheiratet. Die erste Frau war Mimi Rogers, die zweite – Nicole Kidman. Dann heiratete Cruise Penelope Cruz und 2006 Katie Holmes.


Biografie von Tom Cruise