Biografie von Wassili Lanowoi

Vasily Semenovich Lanovoy – Schauspieler des Kinos, Theaters, Volkskünstler der UdSSR.

Er wurde in Moskau geboren, wo seine Eltern aus der Region Odessa zogen. Vasily Lanovoy verbrachte seine Militärjahre in seinem Heimatdorf Strymba.

Im Gegensatz zu seinen Eltern wählte Vasily sofort einen kreativen Beruf. Die Wahrheit zuerst für die Biografie von Vasily Lanovoy hat die Tätigkeit des Schauspielers nicht angedeutet – er ging, um an der Moskauer Staatlichen Universität an der Fakultät des Journalismus zu studieren. Ich studierte dort nicht sehr lange und trat später in die Shchukin Theatre School ein, die er 1957 abschloss.

Als Schauspieler wurde die Biographie von Vasily Lanovoy 1954 bekannt, weil er damals seine erste Rolle spielte. Viel mehr wurde dem Publikum bekannt, nachdem es 1956 die erste große Rolle erhalten hatte.

Ich habe Lanovoy dreimal geheiratet. Das erste Mal, als ich noch als Student heiratete, lebte ich mehrere Jahre bei Tatiana Samoilova. Die zweite Frau in der Biographie von Lanovoy war Tamara Zyablova, die dritte – die Schauspielerin Irina Kupchenko, mit der er zwei Söhne großgezogen hat.

1957 begann Lanovoy in seiner Biographie im Wachtangow-Theater zu spielen, wo er viele Rollen spielte. Für die gesamte Biografie des Schauspielers spielte Lanovoy in einer Vielzahl von Filmen mit. Zum Beispiel, Scarlet Sails, Striped Flight, Krieg und Frieden, Anna Karenina, Tage der Turbinen, Siebzehn Momente des Frühlings, Petrovka, 38, Breschnew, Offiziere. 1985 wurde ihm der Titel Volkskünstler der UdSSR verliehen.


Biografie von Wassili Lanowoi