Biographie Grinewski Alexander Stepanowitsch

(11 (23) .8.1880 – 8.7.1932)

Green (ein Pseudonym, mit bürgerlichem Namen Grinevskii) Alexander S.
11 (23) .8.1880, die ehemalige Stadt Slobodskoy Vyatka Provinz – 1932.07.08, Stary Krim
russisch – sowjetischen Schriftsteller. In romantischem Fiction – Roman „The Scarlet Sails“ (1923), „Running on Waves“ (1928), der Roman „The Shining World“ (1924), „The Road Nowhere“ (1930) und Geschichten äußerten er den humanistischen Glauben an den hohen moralischen Qualitäten einer Person.
Er wurde in die Familie eines exilierten Polen, eines Rebellen 1863, hineingeboren. Er wanderte durch Russland, war ein Seemann, ein Goldgräber. Im Militärdienst (1902) schloss er sich den Sozialrevolutionären

an; in den Jahren 1903-10 wiederholt Verhaftungen für die sozialrevolutionäre Propaganda ausgesetzt, war im Exil, entkam, lebte auf falschen Pässen.
Die erste Geschichte „Der Verdienst des privaten Pantelejew“ (1906) wurde von der Geheimpolizei konfisziert und verbrannt. Zum ersten Mal erschien die Signatur „AS Green“ unter der Geschichte „Oranges“ (1908).
Romantische Schriftsteller, erfindung, herrliche Landschaft und subtiler Psychologe, Grün war in der Lage, den Umfang der gewöhnlichen zu erweitern und das Leben um ihre poetische Seite zu entdecken.
Grün glaubte an Mann und glaubte, dass alles, was schön ist auf der Erde auf dem Willen der stark abhängt, reines Herzen Menschen ( „Scarlet Sails“, 1923; „Das Herz der Wüste“, 1923; „Running on Waves“, 1928).
Ideale Bilder der Liebe, der Schönheit und der Menschheit, die von Green geschaffen wurden, sind voll von hoher humanistischer Bedeutung, obwohl sie manchmal von einem abstrakten romantischen Charakter sind. Nach der Geschichte „Scarlet Sails“ schuf das gleiche Ballett (1942) und der Film (1961),
1970 wurde in Feodossija ein literarisch-memoriales Museum von Green gegründet.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Biographie Grinewski Alexander Stepanowitsch