Biographie Ostrowski Alexander

(1823 – 1886)

Ostrowski Alexander Nikolajewitsch (1823-1886) – Dramatiker, Theaterfigur.
Ostrowski absolvierte 1840 das Erste Moskauer Gymnasium mit humanitärer Ausrichtung. In den Jahren 1840-1843. studierte an der Moskauer Universität an der Fakultät für Rechtswissenschaften. Aber noch im Gymnasium wurde Ostrovsky von literarischer Kreativität mitgerissen und verließ seine Studien als juristische Disziplinen.
1847 las Ostrovsky erfolgreich sein Stück „Familienbild“, das er als Beginn seiner beruflichen Laufbahn betrachtete. Das nächste Stück „Unsere Leute – wir werden gezählt werden!“ (Der ursprüngliche Name „Bankrut“ (1849) an die Formulierung nicht erlaubt war, und der Autor wurde unter Geheimpolizeiaufsicht

gestellt diese Komödie Triumph, da es die erste abgeschlossen ist, früh, Stufe der Kreativität (1847-1851) -. Ein Test der Stärke, die Suche nach dem Weg ( sehen. „Deine Leute – wir zählen!“).
Der nächste Zeitraum (1852-1854) ist durch die aktive Teilnahme am Kreis der Mitarbeiter der Zeitschrift Moskvityanin gekennzeichnet. Ostrovsky schreibt Theaterstücke „Aufenthalt in Ihrem eigenen Schlitten“, „Armut ist kein Verbrechen“, „Leben nicht, wie Sie möchten.“
Schließlich wird die Weltanschauung des Autors in der Zeit vor der Reform (1855-1860) festgelegt. Ostrovsky nähert sich die revolutionären Demokraten und schrieb das Stück „In einem fremden Fest Kater“ (1855-1856), „profitabel“ (1856), „The Pupil“ (1858), „Gewitter“ (siehe „Gewitter“).
Und zuletzt, die Zeit nach der Reform (1861-1886), die sie von den vorherigen fraktionierten Schaffensperioden in seiner Einheit, die Unfähigkeit, die zeitlich aufeinanderfolgenden Phasen zu identifizieren. Ostrowski als Künstler machte sich Sorgen über die Entwicklung Russlands,
Soziale und alltägliche Themen aus dem Leben der Händler ( „Nicht alle Katze Karneval“, „ Die Wahrheit ist gut, aber das Glück ist besser“) mit dem Zyklus von Spielen „Life Outback“
(balzaminovskaya Trilogie kombiniert – „Holiday Traum vor dem Mittagessen“ (1857), „sein Hund („Die Hochzeit von Balzaminov“) (1861), Die Joker (1864), The Creek (1866), „Es gab keinen Pfennig, aber plötzlich Altyn“ (1872)
spielt auf historischen Themen, satirische Komödie, ein einzigartige „Schneeflöckchen“ und in 70-80 Jahren die psychologische Drama entwickelt -. das ist die neue Richtung in der Arbeit der berühmten russischen Dramatiker.
Die Entstehung des Dramas war verbunden mit der Suche nach einem Helden, der in einen dramatischen Kampf eintreten konnte, um die Sympathie des Betrachters zu wecken und ein würdiges Ziel zu haben. Aber Ostrovsky hat keinen solchen Helden gefunden. Die Protagonisten seiner Stücke wurden entweder erfolgreich Geschäftsleute oder vulgär, zynisch Man About Town Leben oder Idealisten, deren Impotenz war offensichtlich, sie können es nicht das Zentrum der dramatischen Handlung worden, und dann Ostrowski nimmt den ersten Platz eine Frau, die die Aufmerksamkeit des Publikums auf den Gefühlen des Charakters zieht. Das ist nämlich eine Bedingung für die Entwicklung des psychologischen Dramas. Das am weitesten fortgeschrittenen dieser gilt als „Braut“ (1879) Der Charakter der Heldin sein, nicht im Verlauf des Dramas ändern, und enthüllen nach und nach an das Publikum. Die gleichen Meisterwerke sind die Stücke Das letzte Opfer (1878), Talente und Bewunderer (1882),
Erstellen eines Repertoires Ostrowski drehte zweiundzwanzig mal gespielt ( „Taming kapriziös“ Shakespeare, „Kaffee“ Goldoni, Intermezzi von Cervantes und viele andere).
Ostrovsky nimmt einen besonderen Platz in der russischen Kultur ein – zu seinen Lebzeiten wurde er als Begründer des Nationaltheaters anerkannt. Das neue Publikum, das den Adel in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts verdrängte, wollte ihr Leben auf der Bühne sehen. Solche Stücke wurden von Ostrovsky für sie geschrieben. Er beschrieb das Leben von Helden mit den Augen derer, die arbeiten. Die Ideale der Volksmoral dienten als Kriterium für die Bewertung von Ostrovsky.
Fast fünfzig Stücke wurden von dem großen Dramatiker geschrieben, viele von ihnen sind verwurzelt in der nativen Zamoskvorechye, für die Ostrovsky des Chronisten dieses Leben genannt, „Columbus Zamoskvorechye“. Aber der Wert seiner Komödien schnell den Rahmen bytoopisaniya truthful entwachsen, weil die Gesichter der Charaktere Typen entstanden, aber für den täglichen Bilder – soziale Phänomene. Alexander Nikolaevich Ostrovsky wurde der Erbe des russischen Realismus, Gogols Realismus.


Biographie Ostrowski Alexander