Biographie von Chulpan Chamatowa

Chulpan Nailevna Khamatova – Schauspielerin des Theaters, des Kinos, Verdienter Künstler Russlands.

Chulpan Khamatova wurde am 1. Oktober 1975 in Kazan in der tatarischen Familie der Ingenieure geboren. Kindheit in der Biographie Chulpan Khamatova deutete nicht die Karriere des Schauspielers an. Sie liebte Eiskunstlauf, Mathematik.

Dann trat sie in das Finanz – und Wirtschaftsinstitut ein, entschied jedoch, dass ihre Berufung eine Bühne war, sie verließ das Institut und ging an die Kasaner Theaterschule. Nach seinem Abschluss trat ich in GITIS ein. Im Theater begann Chulpan Khamatova vor dem Ende ihres Studiums an der Akademie zu spielen. 1988 begann sie am Sovremennik Theater zu spielen.

Die ersten Filme von Chulpan Khamatova erschienen auch vor dem Ende von GITIS. Ihre erste Rolle in dem Film wurde 1997 in dem Film „The Time of the Dancer“ gespielt. Seither wurden 29 Filme mit ihrer Beteiligung produziert. Als Schauspielerin erfreute sich Chulpan Khamatova großer Beliebtheit unter den Zuschauern, sowie Anerkennung durch das Bild „Land der Gehörlosen“.

Darüber hinaus zeigte sich Chulpan als TV-Moderatorin im Projekt „Another Life“, „Wait for Me“. Und in dem Projekt „Ice Age“ nahm Chulpan Khamatova zusammen mit Roman Kostomarov unter dem Trainer von Averbukh den ersten Platz ein. Kinder Chulpan Khamatova – Arina, Asya. Die Schauspielerin kümmert sich um Krebspatienten, ist der Gründer des Fonds „Gib Leben“.


Biographie von Chulpan Chamatowa