Biographie von Don Schul

Don Shula – American Football Trainer, wurde in der Stadt Grand River, Ohio geboren. Bei der Geburt in der Biographie von Don Shula wurde der Name Donald Francis Shula erhalten.

Don spielte zunächst für die John Carroll University. Von 1951 bis 1957 war der Athlet Teil der Teams Cleveland Browns, Baltimore Colts, Washington Redskins der National Football League.

Dann war Don Shula Trainer an den Universitäten von Virginia, Kentucky. 1960 wurde er Assistenztrainer der Detroit Lions NFL. Im Jahr 1963 wurde Don in Baltimore zum jüngsten NFL-Trainer ernannt. Nachdem sie in sieben Spielzeiten mit den „Colts“ einen Rekord 71-23-4 aufgestellt hatte, begann Shula „Miami Dolphins“ zu trainieren. Das Team hat sich komplett verändert, 1972 wurde der unübertroffene Super Bowl Champion, der ein hervorragendes Ergebnis in der Geschichte der NFL gezeigt hat.

Teams von Don Shula spielten in sechs Super Cup Spielen: Baltimore 1996, Miami 1971-73, 1982, 1984. Von diesen wurden zwei Spiele gewonnen: 1972, 1973. 1996 verließ der Trainer Delfine. Insgesamt für die Biografie von Don Shul wurde 328 Saisons durchgeführt, erhielt 347 Siege. Zwei dieser Indikatoren sind ein Rekord für den Profifußball.


Biographie von Don Schul