Biographie von Dorian Yates

Dorian Yates – Englischer Bodybuilder, sechsmaliger Sieger des Wettbewerbs „Mr. Olympia“.

Dorian wurde am 19. April 1962 in der Stadt Sutton Coldfield in der Nähe von Birmingham geboren. Auf die körperliche Arbeit in seiner Biographie wird Dorian Yates seit seiner Kindheit verwendet. Er arbeitete hart auf der Farm. Dann, nachdem ich aufgewachsen war, erlebte ich viele Berufe. Vom Bodybuilding weggetragen, widmete er seine ganze Freizeit der Ausbildung.

1985 wurde Dorian der siebente Amateur bei den „World Games“. Bis 1991 schaffte er es, das Ergebnis deutlich zu verbessern, um der zweite bei „Mr. Olympia“ zu werden. 1992 wurde er als Sieger von „Mr. Olympia“ bekannt. Im Jahr 1993 bewies Dorian, dass der vorherige Sieg kein Unfall war und gewann erneut den ersten Platz. Von 1992 bis 1997, sechs Mal in Folge, wurde Dorian Yates der Sieger der prestigeträchtigsten Wettbewerbe. Mit einer Höhe von 179 cm wiegt der Athlet 137 kg und reduziert während des Wettkampfes das Gewicht auf 116 kg.

1993 erschien unter dem Titel „Blood and Guts“ eine Biographie von Dorian Yates. 1996 erschien ein gleichnamiges Video mit der üblichen Trainingswoche des Athleten. Und 1998 wurde Dorian Co-Autor von „A Warrior’s Story“ und erzählte, wie er einer der herausragendsten Bodybuilder wurde.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Biographie von Dorian Yates