Biographie von Evgeny Baratynski

Evgeny Abramovich Baratynsky ist ein berühmter russischer Dichter.

Evgeny wurde am 2. März 1800 im Dorf Kirsanovsky in der Familie des Generalleutnants geboren. Bildung in der Biographie von Jewgeny Baratynsky wurde in der St. Petersburger Korps empfangen. Nachdem er jedoch sein Studium nicht beendet hatte, wurde er 1812 ausgewiesen. Gedichte in seiner Biografie Baratynsky begann ziemlich früh zu schreiben. Die Bekanntschaft mit Delvig, Puschkin, Kiukhelbeker hat die Arbeit des Dichters stark beeinflusst. Etwa zur gleichen Zeit wurden Baratynskys Werke erstmals veröffentlicht. Baratynsky wurde ein Mitglied von Puschkins Kreis.

1819 wurde er in der Biographie von Evgeny Abramovich Baratynsky in das Jaeger-Regiment aufgenommen, wo er ein gewöhnliches Regiment war. 1820 wurde er Unteroffizier des Neyshlot-Infanterieregiments. In Finnland zu bleiben, wurde sechs Jahre später Fähnrich und trat dann zurück. In Moskau ansässig, heiratete er 1826 A. Engelhardt. Ein Jahr später wurde in der Biografie von E. Baratynsky eine Gedichtsammlung veröffentlicht.

1843 begann der Dichter seine Reise durch Europa. Aber infolge der Krankheit starb er am 11. Juli 1844. Der Rest der Werke von Baratynsky wurde nach seinem Tod von seinen Söhnen veröffentlicht. Unter den Gedichten der Baratynsky-Kritiker wurden die Werke von Puschkins Schulalter sehr geschätzt.

Neues Feature! Die durchschnittliche Note, die Schüler in der Schule für diese Biografie erhalten haben. Bewertung anzeigenDanke für Likes. Durchschnittliche Bewertung: 4.33 Punkte. Total erhielt die Schätzungen: 745.

Download Biografie von Baratynsky


Biographie von Evgeny Baratynski