Biographie von Prinz William

Prinz William – das älteste Kind von Prinzessin Diana und Prinz Charles von Wales, ist der erste in der Linie der Vererbung des Thrones nach seinem Vater.

Frühe Jahre

Der älteste Sohn von Diane und Charles, die Prinzessin und der Prinz von Wales, Prinz William, der Nee-Prinz William Arthur Philippe Louis Windsor, wurde am 21. Juni 1982 in London, UK geboren. Er trägt den offiziellen Titel „Seine Königliche Hoheit Prinz William von Wales“.

Als Kind besuchte William den Kindergarten von Frau Minor in West London, die Wetherby Schule in Kensington und die Ludgroff Schule in Wokingham. Im Jahr 1995 auf Drängen von seinem Großvater, kommt der Herzog von Edinburgh, Druck Uilyam in Eton College – einer der prestigeträchtigsten Sekundarschulen

von Großbritannien. Ein fleißiger Student und ein ausgezeichneter Student, Prinz William liebt Sport, mit besonderem Eifer auf dem Schwimmen. Neben Vater und Bruder mag der Prinz aktive Sportarten wie Reiten, Skifahren, Jagen und Angeln.

Direkte Erbe des britischen Throns, nachdem sein Vater Charles, William viel Zeit auf Schloss Windsor in der Gesellschaft von Queen Elizabeth verbringt, hat ein großes Interesse an seiner Ausbildung und beruflichen Leistungen.

Scheidung der Eltern im Jahr 1996 und folgte ihn 1997 der tragische Tod der Mutter beeinflusste stark den Teenager und ein schöner, stattlicher William enthüllt öffentlich seine Abneigung gegen die Presse und die Beschwerden eines zunehmenden Fokus in der Liebe mit seinen jungen Mädchen erleben. William vermittelt den Eindruck eines wohlerzogenen, verantwortlich und vorsichtig jungen Mann mit einem starken Pflichtgefühl und Loyalität gegenüber der königlichen Familie und die Kenntnis ordinierte ihn als König von England.

Wehrdienst und Wohltätigkeit

Nach Eton’s Ende macht William eine Studienpause und reist nach Südamerika und Afrika. Danach geht er an die St. Andrews University in Schottland, die 2005 mit einem Diplom in Geographie endet. Nach dem Vorbild seines jüngeren Bruders, Prinz Harry, wird William Kadett an der Royal

Military Academy in Sandhurst, von wo er im Dezember 2006 als Junior Leutnant bei den Royal Horse Guards freigelassen wurde. 2008 wurde er den königlichen Rittern des Ritterordens geweiht. Zu diesem Zeitpunkt bereitet sich William darauf vor, ein Pilot des Such – und Rettungsteams der Royal Air Force zu werden.

Neben seiner militärischen Laufbahn, wird William in gemeinnützige Tätigkeiten ausüben, als Förderer von Organisationen „Centrepoint“, in der Frage der obdachlosen Jugendlichen spezialisiert und „Tusk Trust“, die sich mit der Erhaltung der Tierwelt in Afrika. Im Jahr 2007 sind die Brüder William und Harry ein Konzert in Erinnerung an seine verstorbene Mutter zu organisieren, alle Erlöse aus dem für wohltätige Zwecke, das Hauptgeschäft des Lebens von Prinzessin Diana und andere Projekte Schirmherrschaft der Fürsten.

Kate Middleton

Das Privatleben des zukünftigen Königs Wilhelm von England stößt auf reges Interesse bei der Presse. Mit Kate Middleton, den er während seines Studiums an der St. Andrews University kennenlernte, verbindet ihn eine romantische Beziehung. Einige Monate um das Ehepaar herum kursieren Gerüchte über ein mögliches Engagement, aber zur großen Überraschung von außenstehenden Beobachtern im April 2007 geben William und Kate ihre Trennung bekannt. Nach dieser Erklärung besucht Keith jedoch weiterhin öffentliche und offizielle Veranstaltungen sowie Reisen in Begleitung von William. Gerüchte über die bevorstehende Ehe des Paares breiten sich weiter aus.

16. November 2010 erscheint eine offizielle Erklärung über das Engagement von Prinz William und Kate Middleton. Während seiner Reise nach Kenia macht William Kate einen Vorschlag und präsentiert den Ehering seiner Mutter. Es wird bekannt, dass das Paar in Nordwales leben wird, wo die Luftwaffengruppe der Royal Air Force stationiert ist, in der William dient. Diese Verlobung verstößt gegen die uralte Tradition der königlichen Familie, nach der Familienmitglieder ausschließlich mit königlichem oder aristokratischem Blut heiraten.

Am Tag ihrer Hochzeit, die statt 29. April nahm 2011 in der Westminster Abbey, erhält William die offiziellen Titel des Herzogs von Cambridge sowie weiteren Titeln von Graf und Baron Strathernskogo Karrikfergyusa der Königin.

Schwangerschaft Prinzessin

3. Dezember 2012, nach fast einem Jahr der Gerüchte und Spekulationen, St. James Residenz macht eine offizielle Ankündigung, dass Drucke Uilyam und Keyt Middlton die Geburt ihres ersten Kindes erwartet.

Ihr Kind wird der dritte Urenkel der Königin und der dritte in der Reihe für das Recht, den Thron zu erben, nach Prinz Charles und Prinz William.

„Ihre Königlichen Hoheiten der Herzog und die Herzogin von Cambridge freuen uns bekanntzugeben, dass die Herzogin von Cambridge ist schwanger“ – so die offizielle Bestätigung der Schwangerschaft war. „Für die Königin, den Herzog von Edinburgh, den Prinzen von Wales, die Herzogin von Cornwall und Mitglieder beider Familien sind diese Nachrichten sehr angenehm geworden.“
Im September 2014 verkündet das Paar die zweite Schwangerschaft Kate Middleton.

Königliche Geburt

Zu Beginn des Juli 2013 internationalen Korrespondenten ihr Lager vor der St. Marys Hospital in Paddington, für die Geburt des ersten Kindes Middleton und Prinz William warten. In diesem Krankenhaus wurden Prinz William und später Prinz Harry geboren.

22. Juli 2013 Nach der offiziellen Residenz an diesem Abend um 4:24 Uhr Ortszeit gab Middleton Geburt eines Jungen mit einem Gewicht von 3 kg 800 g Zwei Tage später bekannt wird, und den Namen des Kindes – George Aleksandr Lui, der den Titel gegeben werden “ Seine Königliche Hoheit Prinz George von Cambridge. „

Zwei Monate nach der Geburt seines Sohnes erklärt Prinz William, dass er den Militärdienst verlässt. Er beschließt, sich auf seine königlichen Pflichten und karitativen Aktivitäten zu konzentrieren. Laut BBC News wird er die größten Anstrengungen unternehmen, um die Tierwelt zu erhalten. „Die Bedrohung des Verschwindens unseres Naturerbes ist immens, aber ich glaube, dass die gemeinsamen Anstrengungen der besten Köpfe, werden wir in der Lage sein, um die Wiederaufnahme des Schutzes bedrohter Tierart und Aktivitäten für die kommenden Generationen anzukurbeln.“


Biographie von Prinz William