Das Relief und die Mineralien von Südamerika

1. Welche Prozesse bilden das Relief des Ostens des Kontinents?

Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie zwei Karten vergleichen – eine Karte der Struktur der Erdkruste und eine Karte des modernen Reliefs. Schauen Sie sich diese Karten an und vergleichen Sie die Struktur der Erdkruste im Osten und Westen des Kontinents. Die Flächen der südamerikanischen Plattform im Osten des Kontinents sind im Relief durch Ebenen und Plateaus dargestellt, und moderne Faltflächen an der Grenze der lithosphärischen Platten sind das Anden-Gebirgssystem.

2. Wie wurden die Anden gebildet?

An der Kreuzung von zwei lithosphärischen Platten gebildet, haben die Anden ihre Ausbildung in der gegenwärtigen Zeit nicht abgeschlossen. Die ozeanische lithosphärische Platte geht unter den Festlandsockel und hebt und zerstört sie in der Zone der Wechselwirkung und der ständigen Belastung, die sich oft in Form von Erdbeben manifestiert, gefolgt von Tsunamis und Vulkanausbrüchen. Spontane Naturkatastrophen, deren... Zeitpunkt der Handlung schwer vorherzusagen ist, verursachen großen Schaden und führen oft zu zahlreichen menschlichen Verlusten.

3. Erklären Sie die Regelmäßigkeit der Lage von Mineralvorkommen auf dem Festland.

Die Kenntnis der Beziehung zwischen der Struktur der Erdkruste und dem Relief wird Ihnen helfen, die kausalen Beziehungen zwischen der Struktur der Erdkruste, Reliefs und Mineralien zu verstehen. Relativ flache Gebiete auf der Oberfläche der Erdkruste sind gewöhnlich mit einer dicken Schicht von Sedimentgestein bedeckt, und nur manchmal kommt das kristalline Basement der Plattformen an die Oberfläche der Erde. Solche Standorte sind durch sedimentäre Mineralien gekennzeichnet. Die Bereiche der Erdkruste in beweglichen gefalteten Bereichen werden an der Oberfläche durch eine Form von Relief wie Berge ausgedrückt, sie enthalten mehr Mineralien von magmatischem und metamorphem Ursprung. Dies ist auf den intensiven Vulkanismus, die Senkung und die Erhöhung einzelner Abschnitte der Erdkruste bei häufigen Erdbeben zurückzuführen.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Das Relief und die Mineralien von Südamerika