Der Mensch ist der Schöpfer seines eigenen Glücks

Die Menschen versuchen seit langem, ein Rezept für das Glück zu finden – einfach, leicht und für alle zugänglich. Aber in der Welt bis jetzt, zusammen mit Reichtum, Freude und Jugend, gibt es Armut, Trauer und Krankheit. Und das zeigt, dass es kein Glück gibt, das für alle gleich ist!

Was ist Glück? Jeder hat sein eigenes. Für jemanden ist es eine gute Arbeit, für jemanden – für Kinder, für jemanden – Geld. Die Bedeutung des Lebens vieler Menschen ist nur, ihr eigenes Glück zu finden.

Ich denke, damit sich dein Leben so entwickeln kann, wie du willst, musst du hart arbeiten, denn nichts in der Welt ist einfach gegeben. Wenn Sie einen prestigeträchtigen Job haben wollen, müssen Sie gut und lange lernen. Wenn Sie möchten, dass die Kinder klug, gesund und freundlich aufwachsen, können Sie ihre Arme nicht nach den Ärmeln hochheben. Sogar die Autorität über andere muss verdient werden, weil Menschen, die weit...von allen entfernt sind, sich selbst verwalten und verwalten werden.

Darum sagen sie: Der Mensch selbst ist der Schöpfer seines eigenen Glücks. Andere können Ihnen nur helfen, das Ziel zu erreichen, Unterstützung in einem schwierigen Moment, aber die Hauptarbeit muss selbst erledigt werden.

Ich weiß immer noch nicht, wer ich sein werde, wenn ich groß bin, aber jetzt versuche ich alles zu tun, um meine Zukunft glücklich zu machen. Ich bin ein guter Schüler, denn Kenntnisse in verschiedenen Fächern werden mir bei meiner Arbeit sicherlich nützlich sein. Ich habe viele Freunde, die ich für richtig und zuverlässig halte. Und ich gehe auch sportlich, damit auch im Alter mein Körper stark und gesund ist.

Ich denke, dass eine Person ihr Glück jede Minute schafft, weil Sie nie wissen, wie Ihre Worte und Taten in der Zukunft reagieren werden. Und ich bin froh, dass mein Glück niemals wie das Glück eines anderen Menschen auf Erden sein wird.


Der Mensch ist der Schöpfer seines eigenen Glücks