Die Komposition des Gemäldes Belokowskaja “Porträt eines Sohnes”

Eine unglaubliche Anzahl von Meisterwerken gehört zum Pinsel der berühmten zeitgenössischen russischen Künstlerin Olga Belokovskaya. Wurde am Ende des 20. Jahrhunderts berühmt, seit mehreren Jahrzehnten schafft der Künstler im russischen künstlerischen Bereich. Ihre Bilder sind weit über ihre Heimat hinaus bekannt, sie schmücken die Säle vieler Galerien und begeistern auch Kenner der Malerei und private Sammlungen.

Ein vielschichtiger Künstler, in dessen Arsenal unzählige faszinierende und bezaubernde Bilder, die geheimen Saiten der Seele berühren. Ihre Bilder werden nicht müde zu bewundern.

Ein erstaunliches Kunstwerk “Porträt eines Sohnes” ist eines der besten Werke des Malers.

Das Bild zeigt einen Jungen und eine graue Katze. Das Kind lehnte sich ängstlich auf die Seite, die Augen gesenkt und vor ihm – ein offenes Buch. Wir können nur erraten, worüber er liest, vielleicht über eine aufregende Reise oder vielleicht etwas Unerforschtes und Geheimnisvolles. Auf jeden Fall trägt ihn das Buch, er interessiert sich. Der Junge schien in der Zeit erstarrt zu sein und stürzte sich in die faszinierende Welt des Lesens. Was wartet auf ihn auf der nächsten Seite, was wird mit den Hauptfiguren passieren.

Das ausgelassene Aussehen des Kindes bringt die wärmsten Gefühle zurück, ein Gefühl des Wohnkomforts und der Wärme. Gleichzeitig scheinen... sich seine Augenlider zu schließen, und er wird in die süße Welt des Schlafes eintauchen, wo er in seiner Vorstellung erstaunliche Bilder finden wird, die im Buch gelesen werden.

Mit welcher Liebe und Zärtlichkeit schildert der Kinderkünstler!

Der Junge trägt einen roten Pullover, hausgemachte Hosen und warme Socken. Wir können beurteilen, dass die Aktion auf dem Bild in der kalten oder kühlen Jahreszeit stattfindet. Sicher, hinter dem Fenster geht der Schneesturm oder heftig vytantsovyvajut die gelben Blätter zur Musik der herbstlichen Brise über. Zur gleichen Zeit ist das Haus warm und gemütlich.

Eine graue, dicke, dicke Katze schläft friedlich in der Nähe, schnurrt vor Vergnügen und schaut gelegentlich auf ihren jungen Herrn. Umher – Stille und Frieden, die nicht unterdrücken, sondern nur beruhigen und besänftigen, und nur aus dem Fenster kommen die Echos des schlechten Wetters.

Aus dem Bild atmet es mit Befriedung und Wärme. Alles reinste, leichteste, gemütlichste – hier, in diesem Meisterwerk. Trotz einiger Stirnrunzeln von Farben, grauen und blauen Kaltschattierungen konnte der Künstler die gesamte Palette an heimischer Wärme und Behaglichkeit vermitteln.

Und obwohl der Teenagercharakter der zentrale Charakter der Leinwand, seines Porträtbildes, ist, wäre es manchmal wünschenswert, das Bild “Heimatfrieden, Stille und Behaglichkeit” zu nennen.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Die Komposition des Gemäldes Belokowskaja “Porträt eines Sohnes”