Die Komposition des Gemäldes Surikov “Die Einnahme einer Schneestadt”

Die Kosaken hatten uralten Spaß, sie versammelten sich gern in Massen und stürmten die Festung, die aus Schnee gemacht war, diese Tradition wurde am letzten Tag der Fastnachtswoche durchgeführt.

Dieser Moment, und im Bild Surikov festgehalten, schauen auf solch eine helle und bunte Präsentation viele Leute. Alle sind festlich gekleidet, die Frauen legen ihre besten Schals mit großen Blumen an, die Männer gürten mit neuen Gürteln, sie sind alle warm angezogen, sie tragen warme Pelzmäntel und Pelzmützen. Auf allen Gesichtern gibt es viele Emotionen, jemand lacht, jemand mit offenem Mund schaut auf das Geschehen, staunt über den Mut und die Kraft der stürmenden Festung, besonders glückliche und glückliche Kinder, sie warteten ein ganzes Jahr darauf, dieses Schauspiel zu bewundern.

In der Mitte des Bildes sehen wir einen Reiter auf einem schwarzen Pferd, er stürmt eine Festung, nach den Regeln muss er eine mit Stöcken bewaffnete Menschenmenge durchbrechen, hier stürzt er auf alle Paare zur Schneefestung. Sein Pferd hat Angst vor... solch einer Überlastung der Menschen, es sieht unbehaglich aus. Hinter dem Reiter steht eine ganze Schar freudiger Kinder, die den Kosaken bewundernd ansehen. Der Blick des Kosaken ist auf die Menge gerichtet, er ist ruhig, es ist klar, dass er mag, was passiert, wahrscheinlich ist er nicht das erste Mal, die Stadt zu stürmen.

Das Bild ist voller positiver Emotionen, jeder Betrachter wird sehr genau registriert, auf allen Gesichtern unterschiedliche Emotionen. Betrachtet man das Bild, hört man Kinderlachen, Gespräche in der Menge, ein allgemeines Grollen. Beim Schreiben eines Gemäldes verwendet der Künstler viele weiße und blaue Farbtöne, malt Schneewehen, ein Schneetal in der Ferne und den Himmel. Der Schnee im Bild ist nicht derselbe wie zu Beginn des Winters, er ist nicht mehr flaumig und luftig, er verdunkelt sich und wird brüchig. Auch auf dem Bild gibt es viele leuchtende Farben, sie werden verwendet, um die Kleider von Bauern zu zeigen, ihre hellen Kleider betonen ihre ausgezeichnete Stimmung.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Die Komposition des Gemäldes Surikov “Die Einnahme einer Schneestadt”