Die Komposition des Gemäldes von Shcherbakov “Russland in der Nähe von Moskau”

Boris Valentinovich Shcherbakov ist ein vielseitiger russischer Künstler, der seine Werke in den Genres Porträt, Landschaften und verschiedene thematische Gemälde geschaffen hat. Seine Landschaft “Russland bei Moskau” ist eines der berühmtesten Werke.

Obwohl das Bild 1977 entstanden ist, vermittelt sein Name einen unveränderlichen patriarchalen Weg, wenn dieses Bild von jedem Alter datiert werden kann, weil alle diese ewigen Werte sind. Der Künstler malt sein Heimatland mit großer Liebe und Zuneigung. Auf dem Bild – eine gewöhnliche ländliche Landschaft an einem schönen Sommertag. Die strahlende Sonne scheint und unter ihren Strahlen genießt die ganze Natur gutes Wetter.

Das zentrale Bild des Gemäldes ist ein blauer Fluss, der das Bild in zwei Teile teilt. Grünes Gras, leicht verbrannt, bedeckt die unebenen Hügel vor dem Fluss. Im Gras gibt es viele helle Flecken von kleinen Wildblumen. Der Weg, der zum Fluss führt, verschwindet dann aus dem Blickfeld, erscheint dann aber wieder durch die Erhebung. Auf der rechten Seite ist ein kleiner, mit... Weiden bewachsener Hügel. Normalerweise sind es diese Bäume in Russland, die in der Nähe von Gewässern wachsen.

Wie in einem Spiegelbild wiederholt sich die Natur über dem Fluss. Im Hintergrund geht es weiter bis zu den Außenbezirken des Dorfes, wo das Hauptgebäude natürlich die Kirche ist. Es wurde immer an der höchsten Stelle gebaut, so dass es von weitem gesehen werden konnte, wie ein Leuchtturm. Neben der Kirche blicken niedrige Häuser mit Vorgärten durch die Bäume. Und hinter dem Dorf ist ein echter Wald, der sich unter dem blauen Himmel verdunkelt.

Die Hauptfarben des Bildes sind grün und blau, daher vermittelt es den Eindruck von Frische und Weite, wenn Sie in dieses weiche Gras fallen und Ihre Hände in die Kühle des Flusses tauchen möchten. Shcherbakov porträtierte die vertraute Landschaft von Russlands zentralem Russland. Er schien zu wollen, dass dies mein Heimatland ist – hell, geräumig und fröhlich, in dem es so gut ist zu leben und zu lieben.


Die Komposition des Gemäldes von Shcherbakov “Russland in der Nähe von Moskau”