Die Komposition von Vasnetsovs Gemälde “Die schlafende Prinzessin”

Jeder, der mindestens einmal die Bilder des bemerkenswerten russischen Künstlers V. M. Vasnetsov gesehen hat, wird für immer von seiner Fähigkeit und Fähigkeit fasziniert sein, in seinen Werken eine besondere magische Welt russischer Märchen, Lieder, Epen zu schaffen.

Das Gemälde “Die schlafende Prinzessin” entführt uns in ein wahres Märchen. Helle, saftige Farben betonen nur die Ungewöhnlichkeit dessen, was vor uns geschieht. Bemalter Turm, Bär und Pfauen, auf Zweigen sitzend, Narr und junge Guslar, smaragdgrünes Grün der Wälder – das alles ist wie der fröhliche Schlaf eines Kindes. So war es, wir fanden gerade... den Moment, als die Prinzessin ihren Finger mit einer Spindel stach, und eine schreckliche Vorhersage wurde wahr – nicht nur das Mädchen, aber das ganze riesige Königreich schlief ein. Menschen, Vögel, Tiere, Blumen und Bäume – alle schlafen. Es scheint, dass nicht eine einzige Brise wagt, den verzauberten Palast zu stören, kein Ton wird hier kommen.

Sehr malerisch gelang es, VM Vasnetsov entspannt schlafende Posen zu vermitteln. Und wie vielfältig sind ihre Gesichter! Jeder Mensch hat seinen eigenen Charakter.

Mit der Literatur, dem russischen Epos, hat VM Vasnetsov ein echtes Meisterwerk der Kunst geschaffen.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Die Komposition von Vasnetsovs Gemälde “Die schlafende Prinzessin”