Die Komposition von Yuons Gemälde “The Sorceress-Winter”

Der begabte Künstler Konstantin Yuon schuf 1912 das Bild “Die Zauberin-Winter”, als er, ein junger, energischer Maler, seine eigenen Wege suchte, um die Pracht seines Heimatlandes auszudrücken. Dieses Bild einer fröhlichen Winterstimmung erzählt von den Wundern und dem Spaß des Winters, von einem schneeweißen Märchen, das die Erde schmückte, versteckt unter dem schneebedeckten Teppich alles düster, langweilig, hässlich.

Auf der Leinwand “Der Zauberin-Winter” malte der Maler die Außenbezirke eines typischen russischen Dorfes. Die strahlende Sonne erhellt die Schönheit der Winterlandschaft und funkelt mit Edelsteinen an Bäumen und Schneewehen. Ländliche Häuser sind im Hintergrund des Bildes zu sehen, und hinter ihnen liegt ein prächtiger Wald, der mit funkelndem Schnee bedeckt ist. Die Bäume tragen schicke weiße Kleider. Auf der linken Seite, auf dem Hügel, befindet sich eine Kuppel einer Dorfkirche. Im Vordergrund der Landschaft befindet sich ein zugefrorener Teich, wo Kinder... skaten.

Von der Küste her für die Leute, die die alten Leute beobachten – die Bauern, die sich erinnern, wie sie sich in ihrer Jugend Winterspaß gönnten. Die Jungs am Teich werfen zappelig Schneebälle, und andere Jungs flitzen in Schneewehen. Der Zuschauer sieht, wie eine Frau mit einem kleinen Kind zur Eisbahn stürmt. Ein paar Reiter reiten, ein Pferdeschlitten fährt vorbei. Viele Leute gingen hinaus, um an einem schönen Wintertag die ländliche Straße entlang zu gehen. Bei aller versammelten fröhlichen Stimmung will niemand an diesem schillernden Wintertag nach Hause. Wahrscheinlich ist dies ein Sonntag oder ein Feiertag, die Kleidung der Bauern ist hell und elegant.

Wie schön der russische Zaubererwinter, so gekonnt und unnachahmlich die Pracht der Natur des Künstlers in seiner Arbeit vermittelte. Wie Sie durch den knirschenden schneeweißen Schnee spazieren und die einzigartige Farbe des Dorflebens erleben wollen!


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Die Komposition von Yuons Gemälde “The Sorceress-Winter”