Die Struktur und Eigenschaften der geografischen Schale

1. Wie ist die geografische Struktur aufgebaut?

Die Geographie der Naturwissenschaften studiert Geographie.

Segmentierte Schale hat eine komplizierte Struktur, was in der Interaktion und der gegenseitigen Durchdringung der Atmosphäre, der Hydrosphäre, der Lithosphäre und Biosphäre.

Die Hydrosphäre und die Biosphäre sind vollständig in der geographischen Hülle enthalten und die Lithosphäre und Atmosphäre sind nur teilweise. Die Wechselwirkung der Geosphären in der geografischen Hülle erfolgt unter dem Einfluss der Energie der Sonne und der inneren Energie der Erde.

2. Welche Eigenschaften sind nur in der geografischen Hülle enthalten?

Die Wechselwirkung verschiedener Geosphären im geographischen Umhüllungsraum führt dazu, dass sie eine Reihe

von Eigenschaften besitzt, die jede Sphäre nicht individuell besitzt. Zum Beispiel sind drei Materiezustände – fest, flüssig und gasförmig – nur innerhalb der geographischen Hülle möglich. Dies ist einer der Gründe dafür, dass es in der geografischen Hülle war, dass das Leben begann und sich entwickelte, eine Person erschien. Ein Mensch nutzt die Substanzen aller anderen Sphären für sein Leben. Auf der Lithosphäre sind die Stadt und anderen Städten, in den Boden einge der obere Teil der Lithosphäre Menschen die vegetarische Nahrung gibt, hat sich die Biosphäre eine Nahrungsquelle für Tiere geworden, gut, ohne Luft und Wasser werden nicht nicht nur die Menschen leben können, sondern auch alle Pflanzen, Tiere und sogar Mikroorganismen.

3. Was macht die geografische Hülle zu einer integralen natürlichen Formation?

Die geografische Hülle ist eine integrale Formation, und die Änderung eines ihrer Teile wird sicherlich den Zustand anderer Teile beeinflussen. Wasser ist ein Teil der Luft und Luft wiederum ist im Wasser. Sowohl Wasser als auch Luft befinden sich in der Lithosphäre und tragen zusammen mit der Biosphäre zur Bildung eines so speziellen natürlichen Bestandteils wie der für das Pflanzenwachstum notwendige Boden bei. Pflanzen wiederum werden von Mensch und Tier genutzt. Die wichtigste

Eigenschaft der geografischen Hülle ist die Zirkulation von Materie und Energie.

Wir haben uns bereits gründlich mit dem Kreislauf des Wassers in der Natur und mit der Zirkulation von Luftmassen vertraut gemacht. Der biologische Kreislauf ist für das Leben auf der Erde von großer Bedeutung. Unter dem Einfluss von Sonnenlicht in grünen Pflanzen entsteht aus Wasser und Kohlendioxid eine neue organische Substanz. Diese Substanz dient als Nahrung für lebende Organismen, die sterben, in den Boden fallen und das Leben grüner Pflanzen fördern, indem sie ihnen mineralische Substanzen geben. Dieser biologische Kreislauf von Materie und Energie unterliegt dem Leben aller Lebewesen. Darüber hinaus unterscheidet sich jeder neue Zyklus von dem vorherigen dadurch, dass mehr organisches Material gebildet wird, als verloren geht. Es gibt also eine Vorwärtsbewegung zur Entwicklung der Biosphäre und anderer Bereiche der geographischen Hülle. Zusammen mit seinen Bestandteilen verändert und entwickelt sich die geografische Hülle als Ganzes.

4. Machen Sie eine Geschichte über die Rolle jeder Komponente im Leben der Natur.

Um mit dieser Aufgabe fortzufahren, ist es notwendig, genau darzustellen, welche natürlichen Komponenten sind. Natürliche Bestandteile – das sind die Geosphären, die beim Zusammenwirken eine geographische Hülle bilden.

Betrachten wir die Rolle solcher Komponenten der Natur wie Gesteine ​​und Mineralien. Diese Komponenten bilden die Lithosphäre. Sie sind Teil aller Mineralien und bilden die Grundlage für die Bodenbildung. Gesteine ​​und Mineralien bilden den oberen, festen Teil der Lithosphäre – die Erdkruste, die die Grundlage aller auf der Erde vorkommenden Lebensprozesse bildet. Gesteine ​​und Mineralien werden als Baumaterialien verwendet; Sie dienen als Grundlage für den Bau verschiedener Gebäude.


Die Struktur und Eigenschaften der geografischen Schale