Die Ukraine ist unabhängig. Annahme der Verfassung

1. Wann wurde die Ukraine unabhängig?

24. August 1991 Das Gesetz zur Verkündung der Unabhängigkeit der Ukraine wurde angenommen. Daher gilt dieser Tag als Feiertag. Und am 1. Dezember 1991 erhielt dieses Dokument breite Unterstützung: Während des Referendums Mehr als 90 Prozent der Bevölkerung, die an der Umfrage teilgenommen hatten, stimmten dafür. Am selben Tag haben unsere Leute das Staatsoberhaupt – den Präsidenten der Ukraine gewählt. Sie wurden Leonid Kravchuk. Die nächsten Präsidenten der Ukraine waren: Leonid Kutschma, Viktor Juschtschenko. Im Januar 2010 wurde Viktor Janukowitsch zum Präsidenten der Ukraine.

2. Was bestimmt das Leben der modernen Ukraine?

Als unabhängiger Staat hat sich die Ukraine verpflichtet, viele der aus früheren Zeiten

übernommenen Schwierigkeiten zu überwinden. In kurzer Zeit wurde ein neues System von Staatsverwaltung, eigenen Streitkräften, Sicherheits – und Strafverfolgungsbehörden geschaffen. Unermüdlich hat unser Volk außergewöhnliche Erfolge in seinem Wirtschaftsleben erzielt. Metallurgie und Maschinenbau spielen eine wichtige Rolle in der ukrainischen Industrie. Nach wie vor bedeutet viel Mittel für unsere staatliche Produktion von landwirtschaftlichen Erzeugnissen. Die Ukraine hat alle Arten von modernen Verkehrsmitteln: Eisenbahn, Luft, Auto, See, Fluss, Pipeline und auch unterirdisch. Die Ukraine ist ein Seestaat mit einer Küstenlinie von 2 000 Kilometern. Die wichtigsten ukrainischen Häfen sind die Städte Odessa, Ilyichevsk, Nikolaev, Cherson und andere.

Im September 1996 führte die Ukraine ihre eigene Landeswährung, die Griwna, ein.

Im Jahr 1997 flog das amerikanische Raumfahrzeug Columbia in der Flucht, in der internationalen Besatzung war der erste Kosmonaut der unabhängigen Ukraine Leonid Kadenyuk.

Es gibt jedoch immer noch viele Probleme im Wirtschaftsleben. Gegenwärtig ist es notwendig, große Unternehmen mit neuer Ausrüstung auszustatten, Straßen zu reparieren und wieder aufzubauen, neue Arbeitsplätze zu schaffen und die Errungenschaften der Wissenschaft in der Landwirtschaft aktiver

umzusetzen. Es gibt noch viel zu tun für die Entwicklung des Luftverkehrs, moderne Kommunikationsmittel und Computerausrüstung usw.

Unbestreitbare Errungenschaften der unabhängigen Ukraine im Bereich der Kultur, der Wissenschaft, des Sports. Die Hauptverbindung der Bildung in unserem Staat sind allgemeinbildende Schulen. In den Jahren der Unabhängigkeit sind viele Gymnasien und Lyzeen erschienen. Ukrainische Jugendliche haben die Möglichkeit, die Berufe in Berufsschulen, technischen Schulen und Hochschulen zu erlernen. Höhere Bildung wird in höheren Bildungseinrichtungen – Universitäten, Akademien, Instituten, Konservatorien erhalten.

Die bekanntesten professionellen Musikgruppen außerhalb der Ukraine sind die Ch. Grigory Rerevky, akademischer Chor „Dumka“, Ensemble von Tanz sie. Paul von Vir.

3. Was ist die Verfassung der Ukraine? Wann wurde es angenommen?

Die Proklamation der Unabhängigkeit 1991 ist nur der Anfang einer allgemeinen Arbeit, die auf die Entwicklung des ukrainischen Staates abzielt. Über das, was die Ukraine in Zukunft werden sollte, sprechen wir im Grundgesetz unseres Staates – der Verfassung. Das Wort Konstitution kommt aus dem Lateinischen, wo es Ordnung, Etablierung bedeutet. Die Verfassung definiert das staatliche System und die Beziehungen zwischen Bürgern und Staat. Die meisten Staaten der Welt haben jetzt ihre eigenen Verfassungen. Die Verfassung der Ukraine wurde am 28. Juni 1996 verabschiedet. Dieser Tag wird zum Staatsfeiertag erklärt.

Gemäß der Verfassung der Ukraine wird der höchste Wert im Staat als eine Person anerkannt. Deshalb muss der Staat das Leben seiner Bürger schützen. Jeder hat das Recht auf Unverletzlichkeit der Wohnung, auf das Geheimnis der Korrespondenz, Telefongespräche. Sie können sich nicht in das persönliche Leben eines Menschen einmischen, ihn daran hindern, zu reisen, seine Meinung zu äußern und die Kirche zu besuchen. Das alles sind die persönlichen Rechte der ukrainischen Bürger. Darüber hinaus verkündet die Verfassung das Recht, an der Regierung des Staates teilzunehmen: Wahl und Wahl in ein öffentliches Amt, Mitgliedschaft in einer Partei, Verein, Organisation von Versammlungen, Versammlungen, Demonstrationen. Solche Aktivitäten dürfen jedoch das Leben anderer nicht gefährden. Jeder hat das Recht zu arbeiten und sich auszuruhen, Unterkunft und Gesundheitsversorgung, eine sichere und gesunde Umwelt.

Nach der Verfassung der Ukraine ist das Staatsoberhaupt der Präsident. Die Werchowna Rada ist die oberste gesetzgebende Körperschaft. Die Gesetze werden von der Regierung der Ukraine oder dem Ministerkabinett durchgesetzt. Die Regierung der Ukraine ist gegenüber dem Präsidenten rechenschaftspflichtig und der Werchowna Rada verantwortlich, geleitet von der Verfassung der Ukraine und anderen Gesetzen unseres Staates. Das oberste gerichtliche Organ ist der Oberste Gerichtshof der Ukraine. Es gewährleistet die gleiche Anwendung von Gesetzen durch alle Gerichte im Staat.


Die Ukraine ist unabhängig. Annahme der Verfassung