Die Zusammenfassung des Dramas des Blocks “Puppet Show”

Geburtsdatum von Alexander Blok, 28. November 1921.
Block, hinterließ eine Spur von sich selbst, als Dichter und Dramatiker, als Teilnehmer und Begründer der Symbolik. Sein literarisches Erbe ist das lebendigste Phänomen der russischen Literatur, das zum enormen Einfluss auf die Literatur der ganzen Welt beitrug.

Alexanders Eltern hatten keine Familie, sie trennten sich fast unmittelbar nach der Geburt ihres Sohnes. Die Familie der Mutter war an der Erziehung des Jungen beteiligt und bezog sich auf die Professorenfamilie.

1898 wurde ein kleiner Blok Schüler des Gymnasiums in St. Petersburg, nach seinem Abschluss trat er in die gleichnamige Universität, die juristische Fakultät, wo er bis 1901 studierte.

Die Entstehung von Blok als poetische Persönlichkeit fand unter dem Einfluss von Klassikern statt. Kreativität begann Blok als Kind. Die größte Anerkennung von Alexander hat Zhukovsky Romantik genossen, ihn lesend, hat Blok von Zhukovsky gesprochen, dass das ein Sänger der Natur ist, wer geschafft hat, in die innersten natürlichen Sakramente einzudringen. Es waren seine Werke, die für den zukünftigen Dichter, Dramatiker oder irgendetwas anderes, wie das Lehren, zum Verstehen der Schönheit und der Weltmagie natürlicher Phänomene wurden, wie durch das frühe Werk des Dichters, nämlich die Sammlung, Sammlung, Buch, das 1904 veröffentlicht wurde.

Seine Werke standen in Zusammenhang mit einer gesteigerten Symbolik, in der der Dichter der Trauer mit dem Schönen, der Heiligkeit des Ideals mit dem Verheißten entgegenwirkte. Was inspirierte den Dichter, ihn zu nennen, nichts anderes, wie “Gedichte über die schöne Frau”.

Kreatives Debüt an Blok brachte 1905. Es war am Anfang des neunzehnten Jahrhunderts, dass sich die literarische Stimmung der Gesellschaft bedeutend änderte. Seine Gedichte absorbierten soziale...Sensibilität, die der Dichter in seinen Schöpfungen erfolgreich manipulierte, was mehr Anerkennung einbrachte als in der vorrevolutionären Periode seiner Arbeit.
Und “Unerwarteter Stolz” verherrlichte den Dichter noch mehr, er wurde gelesen, hörte bei großen Schriftstellertreffen zu. In der Sammlung “Unexpected Joy” waren fast alle Gedichte von 1904 bis 1906 enthalten. Unter ihnen, der berühmte “Fremde”, sang das Mädchen im Kirchenchor, “Herbstwelle”.

Der Block, kurz gesagt, die magische Kraft des poetischen Wortes faszinierte die Leser. Und seine Arbeit “Autumn Wave” hat sich gelohnt? Mit der Verkörperung des Themas des Mutterlandes war anschließend das Ziel all seiner Arbeit. In den Versen gab es Zeilen über die Liebe zum Mutterland, über seine Rettung, über die Tatsache, dass es unmöglich ist, ohne eine Heimat zu leben, es kann nicht in einem fremden Land geduldet werden. Aber vorrevolutionäre Jahre, machten ihre eigenen Anpassungen nicht nur in der russischen Literatur, sondern auch in der Kreativität

Blok, eine kurze Biografie, kann das Auftauchen eines neuen Wortes und eines neuen Genres betonen, wie eine theatralische Handlung, die den Dichter veranlasste, so berühmte Dramen wie “Fremder”, “König im Quadrat”, “Balaganchik” zu schaffen.

Eine Reise nach Italien inspirierte den Dichter, einen ganzen Zyklus italienischer Poesie zu schreiben, der von einer Sammlung namens “Italienische Gedichte” und “Carmen” gesammelt und veröffentlicht wurde.

Im Allgemeinen kann man über den Blok kurz sagen, dass seine Gedichte subtil und lyrisch waren und sein werden, mit dem Singen von Schönheit und Liebe. Im Jahr 1921 wurde Blok von einer Krankheit betroffen, sein Zustand verschlechterte sich ständig und am 7. August dieses Jahres konnte sein Herz es nicht ertragen, gestoppt


Die Zusammenfassung des Dramas des Blocks “Puppet Show”