Die Zusammenfassung des Stücks „Wald“

Motive Spiele, Masken, durchdringt komediantstva den gesamten Text von Ostrovskys Stück „The Forest“. Viele Charaktere dieser Arbeit spielen in der Lebensszene eine Rolle. Helden A. N. Ostrovskogo in „Wald“ können in drei Kategorien unterteilt werden: eine absolut keine Rolle ihnen eigentümlich (Gurmyzhskoy, Bulanov) gespielt wird, andere nicht Rolin (Aksyusha Peter Vosmibratov, Milon, Bodaev) und Neschastlivtseva Maske spielen ist sehr ähnlich zu dem, was es wirklich ist. Gurmyzhskoy Bulanov und verbirgt das wahre Gesicht hinter der Maske, die sie nicht egoistisch Ziele zu erreichen neigen. Dass diese Zeichen Neschastlivtsev und folglich genannt der Autor Comedians. Raisa Pawlowna Gurmyzhskoy und sehr reiche Gutsbesitzer. Sie spielt ihr Stück im Stück.

Ihre

Rolle ist eine moralische Frau, die „gut riecht“ und armen Leuten und Verwandten hilft. In der Tat ist sie eine sehr eigennützige und unmoralische Person. Sie unterstellt alles ihren eigenen Launen.

Nur einmal, als Neschastlivtsev ihr half, tausend Rubel zurückzugeben, begann Gurmyzhskaya, die Rolle der Wohltäterin zu spielen, und erinnerte Peschastlivtsev, dass er genau diesen Betrag schuldete, aber sofort bereute. Unter dem Szenario von Gurmyzhskaya, um ihre Unmoral zu verbergen, mussten Aksyusha und der Schuljunge Bulanov, der die Schule nicht beendet hatte, die Rollen von Braut und Bräutigam spielen. Raisa Pavlovna möchte, dass sie zu ihrer „Pfeife“ „tanzen“, so dass Aksyusha und Bulanov „eine Komödie spielen“.

Aksyusha, wie Neschastlivtsev danach, „wird sich nicht erlauben, gespielt zu werden.“ Bulanov jedes Mal gleich mit Vergnügen „begleitet“ Gurmyzhskoy: ob es die Rolle des Bräutigams Aksyusha „falsche Position“ Schmarotzer oder zukünftigen Ehemann Raisa Pawlowna ist. Reiche Gutsbesitzer, die Rolle in „dumme Komödie mit Verwandten“ zu verlassen und zu zerstören nicht vorhandene Engagement Aksyusha und Bulanov sofort mit Begeisterung für die neue Rolle der „Heldin“ angenommen und Märtyrer, wenn in der Tat einfach „Blessed“,

eine Laune frönen, sie verheiratet für Bulanov, der mindestens doppelt so jung ist wie sie. Im Gegensatz zu Gurmyzhskoy und Bulanov, Aksyusha Schwester Neschastlivtseva, und Peter, der Sohn eines Händlers Vosmibratova haben starke Gefühle und eine reine Seele und keine Rollen spielen nicht.

Zwei weitere Stücke des Helden nicht tragen keine Masken – es Bodaev und Milon, die mit den Zeichen von Gogol verbunden sind – mit Sobakewitsch und Manilow sind. Allerdings Nachbarn Gutsbesitzer Gurmyzhskoy keine Rolle spielen, nicht, weil sie aufrichtig sind, sondern weil nur ein Grundzug in ihren Charakteren herrscht: von Bodaeva – der Wunsch, alle zu überzeugen, ohne Ausnahme, haben Milonova – die Kräfte erfreulich ist, dass sein, das heißt, sie sind vom Autor selbst erstellte als Helden einer Maske.

Das Skript des Spiels im Spiel, wo die Hauptakteure – der schlechten Schauspieler, Komiker und Tragiker Schastlivtsew Neschastlivtsev, etwas ganz Besonderes. Nach den gegenwärtigen Rollen, Rollen auf der Bühne, spielen sie vor dem umgebenden Lakai und Meister. Die Glücklichen, die „alle Merkmale des Spiels,“ hatte nun etwas beschämt über seine Rolle von Lakai gespielt, aber die „gut“. Für eine lange Zeit steht es nicht, und sagt bald Ulite Haushälterin, und sie Gurmyzhskoy, die er Neschastlivtsev so.

Neschastlivtsev, dessen tragische Rollen aus der Mode kamen, lebt jetzt ein Gentleman, ein Adliger, das heißt, wer er von Geburt ist. Er hat nicht ein Geschenk des Himmels, Penny nicht ideal für ihn, so tut es zweimal einen guten Job: gibt Gurmyzhskoy Tausend Rubel, die sie nicht Vosmibratov nicht geben, und die Mitgift seiner Schwester Aksyusha. Neschastlivtseva Gedanken sind rein, so sagt er zu Recht, die Worte von Schiller als ihre eigenen, und wie er als ein Herr und ein Herr war, und es ist nach wie vor, nachdem sie mit Schastlivtsevo Farce geöffnet.

Im Zusammenhang mit dem Thema des Spiels ist es notwendig, über Erfrierungen, Täuschung und sogar Betrug zu sagen. Also macht der Kaufmann Vosmibratov einen Deal mit Gurmyzhsky, um Holz zu kaufen, und gibt ihr dann nicht etwas von dem Geld.

Sein Sohn Petr auf dem Boot fror den Freund seines Vaters ein, trug ein „seltsames Schwein“ und band seine Wange. Peter hat Angst, dass dieser Freund Wosmibratow sagen wird, dass der Sohn des Kaufmanns sich amüsiert hat, als sein Vater ihn in dringenden Angelegenheiten geschickt hat.

Noch interessant zu bemerken, dass Neschastlivtsev, Spielkarten, den Partner täuschen kann, die neun auf der Buchse ersetzend.


Die Zusammenfassung des Stücks „Wald“