Die Zusammensetzung des Films Vrubel “Wahrsager”

Der Prototyp des “Fortunetellers” ist Carmen von Bizet, der 1892 von Vrubel verschleppt wurde. Er war inspiriert vom Thema Schicksal, Liebling der Symbolik, Schicksalsbestimmung.

Korowin berichtete über die Herkunft des Bildes: „Alles macht Lärm, redet, spielt Karten, bestreitet Mihail Aleksandrovich nächsten Morgen schlief er mit einer Dame, schrieb er am Tag zuvor getroffen hatte, ein Porträt von ihr mit Spielkarten….“ Vrubel schrieb „Fortune Teller“ er das Porträt des Industriellen Nikolai Mamontov bestellt.

Nach den Memoiren von Nikolai Prahov. Wer kam, um für Mamontov zu posieren, erklärte der Künstler: “Ich kann dein Portrait nicht mehr schreiben, ich habe es satt.”

Wahrsager ist ein Symbol der Frau. Es hat einen Charme von Schönheit, Natürlichkeit und gleichzeitig ein bestimmtes Geheimnis. Wenn sie wie eine Prophetin am Betrachter vorbeizieht, dringt sie in die unbekannte Zukunft des Menschen vor.

Die Kontroverse von Licht und Schatten auf dem... kontrastierend ausgeleuchteten Gesicht intensiviert den dramatischen und akuten Sinn des Bildes. In der Färbung sind die Bilder kalt und warm, interagieren, bereichern sich gegenseitig. Edel und dezent schimmerte der Seidenstoff vor dem Hintergrund eines stumpfen, gedämpften Teppichs in Farbe. Der natürliche Anfang in dieser Arbeit überwiegt.

Ein fantastischer Künstler sucht im Objekt selbst – in einer Frau, die die Gabe hat, die Zukunft der Menschen zu entschlüsseln.

Das Gemälde ist mit einem dunkelgrauen Primerlicht und langem, nicht zu pastösem Abstrich auf Leinwand gemalt. Eine Farbschicht, dünn in der Malerei des Kopfes und der Hände, wird dichter in der Textur der Tücher und Teppich an der Wand hinter dem Rücken der Frau.

“Fortuneteller” ist nah an der Komposition des berühmten Kiewer “Mädchens gegen den persischen Teppich”, die die Künstlerin neun Jahre zuvor gemalt hat, aber ihre raffinierte Malerei ist weniger Material.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Die Zusammensetzung des Films Vrubel “Wahrsager”