Die Zusammensetzung des Gemäldes Surikov „Suvorov über die Alpen“

Die Leinwand „Der Übergang von Suworow durch die Alpen“ wurde von V. Surikow von 1895 bis 1899 geschrieben. Die Arbeit setzt das Thema des militärischen Heldentums des russischen Volkes in der Geschichte fort. Die Geschichte für diese historische Komposition war die Tatsache, dass die russische Armee während des italienischen Feldzugs 1799 den als uneinnehmbar geltenden Alpenpass passierte.

Skizzen zum Malen Surikov schrieb an der Stelle des historischen Übergangs, in den Schweizer Alpen. Die Hauptsache auf der Leinwand ist die Bewegung. Es beginnt in der Ferne, in der Schlucht. Nähert man sich dem Vordergrund, nimmt die Bewegung zu. Und die vorderste Gruppe von Soldaten wird im Moment des schnellen Lawinenabstiegs gezeigt. Der Maler malt die schreckliche Natur der

Alpen und betont die Komplexität und Heldentat des Übergangs.

Die vertikale Anordnung der Leinwand ermöglichte es, den kleinsten Raum eines steilen Felsens so konzentriert wie möglich zu gestalten und das Gefühl von ungestümer Bewegung zu verstärken. Ganz am Rande des Senkers – Kommandant Alexander Suworow. Kaum hält er das Pferd am Rande des Abgrunds fest, ermutigt er die Soldaten. Wie viel Energie in seiner Figur, wie viel Lebendigkeit in seinem Gesicht! Ein paar Soldaten lachen als Reaktion darauf, verfolgen sie – drehen ihre Köpfe um und hören der Unterhaltung zu. Soldaten im Vordergrund des Bildes sind beschäftigt abwärts – sie sind nicht mehr zu Witze.

Sorgfältig überträgt Surikov alle Details der historischen Ära: Kleidung, Uniformen, Waffen. Bemerkenswert erarbeitet die Gesichtsausdrücke der Krieger. Jeder erlebt die Spannung des Augenblicks auf unterschiedliche Weise. Die Gesichter der Mehrheit sind angespannt und konzentriert. Trotz der tödlichen Gefahr bleiben sie ihrer militärischen Pflicht treu und zeigen echten Mut.

Ihnen verbindet der Wunsch, den Pass zu überwinden und zu gewinnen. Surikows Gemälde „Suworows Überquerung der Alpen“ zeigte die russische Armee als eine einzige ungeteilte Kraft. Und natürlich ist die Hauptsache auf dem Bild ein Bild des Heldentums der Menschen, ihres Heldentums.


Die Zusammensetzung des Gemäldes Surikov „Suvorov über die Alpen“