Für die Natur in der Antwort jeder

Mawka! Gib mir Zärtlichkeit zu mir

Zur Blume und zu den Kräutern

Zu allen Lebewesen auf Erden!

Von seinem weit heute darauf hingewiesen, dass die nuklearen Schwarz wahren Geschichten von Tragödien, die Leiden des großen Sees und viele kleinen verschmutzten Flüsse in der Ukraine, geistig mit dir zu reden, die leichteste Inkarnation Natur Mavka!

Aber wirst du unsere menschliche Sprache verstehen? Schließlich bist du ein Kind des Waldes! Und so schreibe ich Ihnen erste Frühlingsblumen, grünes Gras, traurig Flüstern der Weidenzweige. Klar, mit tiefgrünen Augen und langen Zöpfen einen Kranz von wilden Blumen tragen, nennen Sie meine Schwester Birke, wissen Sie in den Wald kazh Zweig blasen, Schmerz und Freude einen kleinen Grashalm fühlen. Und so ist es an Ihnen appelliere ich bitten – nein, flehend.“Rette uns aus ökologischen Katastrophe – die Katastrophe unserer Seelen Geben Sie den Menschen eine große Liebe und Zuneigung für alle Lebewesen größten Festivals Lassen Sie nicht biertagest wir als Feiertag des Frühlings haben. Star Songs, der erste Tag des Schnees, fällt Triumph Blätter im Herbst! “

Ich weiß, dass du einmal zu Menschen gekommen bist. Die beste Farbe deines Herzens war die Liebe zum Menschen. Sie betraten kühn die Welt der Menschen, streckten ihre grünen zitternden Hände aus. Und deine Liebe klang im Herzen des Mannes Lukas in der Antwortmusik. Aber nicht lange. In seiner Seele gewann der Gewinn, die Berechnung und die moralische Taubheit. Aber ein Mensch ohne seine Natur zu veredeln, geht in den Zorn der Verzweiflung, seine Seele verarmt.

Nein, wir können ohne frische Luft und Wasser nicht überleben. Und als größte... Ironie des Schicksals empfindet man einen schrecklichen Zufall: Sie, polissianische Schönheit, lebten in denselben Wäldern, in denen auch das Atomkraftwerk Tschernobyl stand, das einst “die Sonne von Polissya” genannt wurde. Nein, es hat sich nicht erwärmt, sondern unser ukrainisches Land verbrannt und unsere Seele ist “die Sonne”.

Und du verstehst nicht, wie die Liebe untergeht und alles Gute aus Unglauben, Gefühllosigkeit und Gleichgültigkeit. Weißt du nicht, was ein Mensch, der sich über die Natur gestellt hat, zu ihrem “Meister” geworden ist? Aber deine Seele blieb im Rauschen der Blätter der alten Weide und in unserer – dem schwarzen Ring der verbrannten Stadt. Eigennutz bewirkt, dass Menschen Maiglöckchen und Schneeglöckchen zerstören, immer weniger Kraniche kommen an, immer weniger hört man einen erstaunlichen Nachtigallentriller.

Was soll ich tun? Wie kann man die Natur und uns retten? Vielleicht muss sich ein Mensch öfter erinnern, dass er selbst ein Teil der Natur ist. zu versuchen, in der Natur nicht nur eine Einkommensquelle zu sehen, sondern einen großen Reichtum, der geschützt werden muss; öfter bewundern Sie nur seine Schönheit, absorbieren Sie seine ursprüngliche Kraft. “Jede Gemeinschaft mit der Natur heiligt den Menschen. Wir werden Kinder: Alles Fremde, Gewordene, Unnatürliche verschwindet, und unsere Seele wird klar und klar.” So fühlte der große Lermontov den Einfluss der Natur.

Und ich glaube, dass es eine glückliche Zeit geben wird, wenn eine Person stolz sein wird, dass hier ist dieser “alte Ahorn, sein Kopf sieht wie er aus.” Und dein helles Bild, Mavka, ist mein Glaube, dass wir in perfekter Harmonie mit der Natur leben werden.


Für die Natur in der Antwort jeder