Geographische Lage von Nordamerika. Entdeckungs – und Erkundungsgeschichte des Kontinents

1. Auf welchen Naturkomponenten spiegelt sich am deutlichsten die geografische Lage Nordamerikas wider?

Die Besonderheiten der geographischen Lage Nordamerikas reflektieren am deutlichsten solche natürlichen Komponenten wie Böden, Vegetation und Fauna.

Vergleichen Sie die Natur des kanadischen arktischen Archipels und die zentralen Regionen Mexikos, und Sie werden sehen, welche Unterschiede zwischen diesen Naturkomponenten innerhalb eines Kontinents beobachtet werden, aber in Gebieten mit völlig unterschiedlichen natürlichen Bedingungen, die sich in ihrer geografischen Lage unterscheiden.

2. Nennen Sie die Namen der im Text aufgeführten Seeleute und Reisenden; ergänzen sie mit Informationen aus anderen Wissensquellen.

Die Entdeckung Nordamerikas ist mit den Namen der Engländer, Norweger und Russen verbunden. Russische Forscher haben einen großen Beitrag zur Entwicklung des Nordwestens des Kontinents geleistet. Einer der US-Staaten – Alaska – gehörte zum Russischen Reich. Viele Städte an der Westküste Nordamerikas sind mit russischen Seeleuten verbunden. Den größten Beitrag zur Entwicklung der Westküste leistete der russische Kaufmann G. I. Shelikhov, der das Unternehmen für den Handel mit der lokalen Bevölkerung gründete.


Geographische Lage von Nordamerika. Entdeckungs – und Erkundungsgeschichte des Kontinents