Geschichte der Krenberis Gruppe

The Cranberries ist eine irische Rockband.

Popularität in der Gruppe kam nach der Schaffung des Songs „Linger“ im Jahr 1993. Im Jahr 1994 eines der berühmtesten Songs von Cranberries „Zombie“, im Jahr 1996 – „Free to Decide“.

Brothers Mike und Noel Hogan, Fergal Lahler, O’Riordan – alle Freunde aus Limerick, gründeten die Band im Jahr 1990. Ein Jahr später unterschrieb Krenberis einen Vertrag bei der Plattenfirma Island Records.

Ihr erstes Album, „Everybody Else Do Do It, Es Warum, Warum können wir nicht?“, Veröffentlicht 1993, wurde Platin. Amerikanische, britische Zuhörer verglichen die Musik des Quartetts und die Stimme der Sängerin Dolores O’Riordan oft mit einer anderen irischen Sängerin – Sined O’Connor.

Im Jahr 1994 veröffentlichte er ein neues Album – „No Need to Argue“, und im Jahr 1996 – „Zum Getreu Departed: Unter Feinden“, 1999 – „von Bury The Hatchet“, 2001 „Wake Up And Smell The Coffee“, im Jahr 2002 – “ Stars: Das Beste von 1992-2002. “ Der Text von Cranberries wurde von Sänger O’Riordan geschrieben.

Andere berühmte Lieder Cranberries: „Unsicher“, „Dreams“, „Ode To My Family“, „I Can not Be With You“, „frei zu entscheiden“, „Animal Instinct“, „Analyse“, „This Is The Day „, sowie viele andere.

Zusammensetzung der Gruppe:

Bassist: Mike Hogan, geboren am 29. April 1973 in Irland.

Gitarrist: Noel Hogan, wurde am 25. Dezember 1971 in Irland geboren.

Perkussion: Fergal Lauler wurde am 4. März 1971 in Irland geboren.

Gesang, Text: Dolores O’Riordan, wurde am 6. September 1971 in Irland geboren.


Geschichte der Krenberis Gruppe