„Ich möchte Tierarzt werden“ Zusammensetzung

Seit meiner Kindheit habe ich eine große Liebe zu Tieren und besonders zu Katzen und Hunden. Als ich klein war, habe ich die Tiere nie beleidigt, ich wollte sie immer füttern, ihnen Wasser geben, sie streicheln. Schließlich brauchen sie es so, so schöne, wehrlose Bestien, ihre Sünde zu beleidigen. Und mit Malu wollte ich schon immer Tierärztin werden, Eltern dachten, dass alle Kinder davon träumen, Ärzte, Tierärzte und viele mehr zu werden. Und sie sind überrascht, dass die Sehnsucht bis heute anhält und schon im gesetzten Ziel wächst, das ich mit aller Kraft anstreben werde, um ein würdiger Kandidat zu werden.

Es ist so angenehm, mit diesem Geschäft beschäftigt zu sein, zu dem Sie eine Seele haben. Weil die Liebe der Tiere die Arbeit Ihrer Geliebten machen wird, und

außerdem interessanter und vielfältiger. Das Leben eines kleinen winzigen Kätzchens rettend, das sterben kann, und Sie hängen von seinem zukünftigen Leben ab, versuchen Sie hart, sie zu speichern, und geben Sie dem Kätzchen eine zweite Geburt. Wenn ich nur ein obdachloses Kätzchen füttere oder trinke, entsteht ein unglaubliches Gefühl im Inneren. Und wahrscheinlich, wenn es möglich sein wird, Leben zu retten, zu diesem wehrlosen Wesen, wird innen dasselbe, nur stärkere Gefühle, unglaublich Wärme, sowohl Stolz als auch geisteskrankes Glück sein.

Katzen und Hunde sind wie kleine Kinder, die Liebe und Fürsorge brauchen, und natürlich Aufmerksamkeit. Und sie können auch krank werden, nur mit ihren eigenen Krankheiten, und deshalb sollten sie gute Ärzte haben, die ihnen helfen können, und nicht weil es Arbeit ist, sondern sie mit echter Liebe und Wärme behandelt. Immerhin machen sie uns immer so glücklich, Hunde warten immer auf ihren Herrn, sie langweilen sich, und wir müssen sie lieben. Katzen sind sicherlich schädlich, aber sie lieben uns auch, und sie wollen, dass wir uns um sie kümmern. Und nur wir Menschen können Tieren helfen, sie selbst können sich nicht selbst versorgen. Deshalb gehe ich schnell auf mein Ziel zu, und ich werde ohne Zweifel ein guter Tierarzt werden.


„Ich möchte Tierarzt werden“ Zusammensetzung