Kinderkreuzzug 1212

Im Jahre 1212 in Frankreich und Deutschland in den Kreuzzug gingen Tausende Ihrer Kollegen – und in der Jungen Kleidung Mädchen gekleidet Jungen. Sie waren es ein paar junge Prediger überreden, die die Kinder davon überzeugt haben, dass sie nicht so leicht verärgert Gott das Heilige Grab zu befreien. Kinder auch Rache für ihre Eltern und Großeltern auf Muslime zu nehmen sucht, der in dem ersten Kreuzzug gestorben. Der König von Frankreich und die Pariser Theologen vergeblich, die Kinder dazu zu bewegen, sich zu erholen. Kinder denken nicht über die Tatsache, werden sie nach Palästina durch das Mittelmeer bewegen – angenommen, dass das Meer vor ihnen trennte… Viele Mitglieder des Kinderkreuzzugs starben an Hunger und Krankheit ist immer noch auf der Straße. Zwei gierige Händler lockten mehrere tausend Kinder auf ihre Schiffe und brachten sie in Afrika, Algerien, wo die Muslime in die Sklaverei verkauft. In der Regel starben oder verschwanden etwa einhunderttausend Kinder. Über ein paar Überlebende und kehrte rücksichtslos verspottet nach Hause zurück.

Die Kirche erklärte die kindische Torheit, die solche tragischen Konsequenzen mit sich brachte, durch die Machenschaften des Teufels.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Kinderkreuzzug 1212