Komposition auf dem Gemälde Baksheev “Blue Spring”

Und beim Lesen bereitete ich hier so einen Aufsatz zum Thema “Was fühlst du, wenn du ins Bild Baksheev” Blue Spring “kommst.”

Ich ging einmal in die Bildergalerie und sah dort ein Bild von VN Baksheev “Blue Spring”. Ich mochte sie wirklich. Ich setzte mich vor ihr auf die Bank und begann zu bewundern.

Malerei von Vasily Nikolaevich Baksheyev “Der Blaue Frühling”.

Dann schloss ich die Augen und begann mir vorzustellen, als gehe ich durch den Birkenhain, der auf dem Bild abgebildet ist. Und ich habe nicht bemerkt, wie ich eingeschlafen bin. Und jetzt träume ich, dass ich in diesem Wäldchen bin: Die Birken stehen ziemlich kahl, es sind Blätter auf dem Boden, Pfützen sind hier und da, aber der Schnee ist schon geschmolzen. Ich gehe durch den Wald, ich atme frische Luft, und... die Sonne scheint so hell, dass die Birken weiß erscheinen.

Plötzlich erschien aus dem Nichts Eichhörnchen. Sie sah mich mit ihren Perlenaugen an, und ich wollte sie mit etwas behandeln. Dann spürte ich, dass etwas in meiner Tasche war. Es war eine Tüte mit Samen, Nüssen und einer Scheibe frischem Fett. Ich gab dem Eichhörnchen ein paar Nüsse und fuhr fort. Es gab viele Titten auf dem Haselbusch. Ich wollte sie auch füttern. Ich hängte ein Schmalz auf einen Zweig und goss einige Sonnenblumenkerne hinein.

Fröhlich Titten Titten, als ob “Danke” für das Essen zu sagen. Ich gehe weiter, ich bewundere den blauen Himmel, ich träume vom bevorstehenden Sommer und plötzlich stolpere ich über den alten Haken. Das beendete meinen Spaziergang. Ich fand mich wieder auf der Bank in der Bildergalerie wieder.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Komposition auf dem Gemälde Baksheev “Blue Spring”