Komposition auf dem Gemälde Bogdanov Belsky “New Masters”

Nikolai Petrovich Bogdanov-Belsky – einer der besten russischen Künstler, dessen Name unlängst in Vergessenheit geraten ist. Die Hauptthemen seiner Arbeit sind Bauern, ihre Lebensweise, Kinder und das alltäglichste Leben. Ein solches Thema widmet sich auch dem Gemälde “New Masters”, das 1913 entstand.

In diesem Bild versuchte der Künstler die Ereignisse Russlands zu vermitteln, die damals fast überall auftraten. Die Adligen wurden dann ständig zerstört, verloren in Karten, und an ihrer Stelle, in ihren schönen Ständen, siedelten sich neue Herren an – einfache Bauern, die für sie arbeiteten, aber jetzt reich genug geworden sind, daß sie es sich leisten können, in reichen Ländereien zu leben.

Betrachtet man das Bild “New Masters”, sieht man eine gewöhnliche Bauernfamilie, die an einem runden Tisch im Wohnzimmer sitzt und Tee trinkt. Die Dekoration des Raumes ist sehr reich – die Stühle, auf denen Mahagoni-Haushalte sitzen, das Bild an der Wand hängt in einem Goldrahmen, neben dem Fenster befindet sich eine schöne Uhr. Und diese Situation kontrastiert scharf... mit den Kleidern, in denen die Familie gekleidet ist – einfacher Slip, Hemden aus billigem Stoff, kein Schmuck. Wenn man in das Bild hineinblickt, wird klar, dass die ganze Situation des Zimmers die Familie von den vorherigen Besitzern geblieben ist, und sie sich immer noch nicht leisten können, ihre Kleidung zu wechseln.

Die Familie sitzt an diesem Tisch und nippt Tee aus den Untertassen, in die sie aus gewöhnlichen facettierten Gläsern gegossen werden, so dass sie leicht abgekühlt ist. Unmittelbar auf dem Tisch liegt ein Bagel, der seit jeher als die beliebteste Delikatesse aller Bauern gilt. Die Familie trinkt nicht langsam Tee, aber ihre Bewegungen sind immer noch etwas steif, weil die Erinnerung immer noch so frisch ist, dass die reichen Meister am selben Tisch Tee aus teurem Besteck tranken, das sie servieren mussten. Sie sind nicht daran gewöhnt, dass sie die neuen Herren des Nachlasses geworden sind, aber sie wissen, dass alles, was vor ihnen liegt, nur gut ist.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Komposition auf dem Gemälde Bogdanov Belsky “New Masters”